Wo bist du? – Marc Levy

Wo bist du? – Marc Levy

Kurzzusammenfassung:
Als Jugendliche schworen sich Philip und Susan ewige Liebe. Doch das Leben hatte andere Pläne mit ihnen. Während die abenteuerlustige Susan als Entwicklungshelferin nach Honduras fliegt, wartet der ruhige Philip in New York auf sie. Vom Leben des anderen kennen sie nur das, was sie sich in ihren zahlreichen Briefen schreiben.

So vergeht Jahr für Jahr. Bis eines Tages ein kleines Mädchen vor Philips Tür steht: Susans Tochter. Aber wo ist Susan? Nun ist es an Philip, sein Versprechen von einst zu halten: Immer für sie da zu sein und für sie sogar bis ans Ende der Welt zu gehen …
Quelle Amazon

Das Buch beginnt mit der kurzen Vorgeschichte zu Philip und Susan. Nachdem sie sich auf den Weg nach Honduras gemacht hat, werden Briefwechsel zwischen ihnen gezeigt. Zwischen den Briefen erfährt man jeweils einen Teil der momentanen Erlebnisse der beiden. Diese Mischung lässt einen sehr gut am Ball bleiben, denn man ist neugierig auf ihre Konversation. Auch ihr Alltag gestaltet sich interessant. Während Susan mit dürftigen Mitteln versucht “ihr” Camp aufzubauen, arbeitet sich Philip in seiner Firma langsam nach oben und träumt nach wie vor von einer gemeinsamen Zukunft. Treffen gibt es in immer längeren Abständen am Flughafen von New York.

Eines Tages steht Susans Tochter Lisa vor Philips Tür und erklärt, dass ihre Mutter ums Leben gekommen sei. Philip kämpft darum, Lisa in seine Familie einzufügen und ihr ein gutes Leben zu ermöglichen.

Fazit:
Wie bereits oben erwähnt, ist das Buch von Marc Levy gut zu lesen, weil die Briefwechsel den Text sehr spannend machen. Nachdem Lisa bei Philip eingetroffen ist, schafft es seine Frau Mary schnell ins Herz der Leser. Zumindest war es bei mir der Fall. Zunächst sträubt sie sich gegen das Kind ihrer Rivalin, lenkt aber ein und kümmert sich sehr zauberhaft um das Mädchen. Das Ende… hmmm darüber ließe sich jetzt streiten. Mein Fall war es nicht, aber das ist schließlich Ansichtssache. Trotzdem gibts
fünf von sechs Daumen.
Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

Diese Rezension ist eine abgearbeitete Aufgabe von Daggis Buch-Challenge 2015
Logo-Buchchallenge
31. Lese ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname.

Das wäre dann Susan .

Und ein gelesener Titel für die Verstaubte-Bücher-Challenge- die Zweite von Kerstin
VerstaubteBu00FCcherChallenge-300x168

Januar:  Vielleicht ein Buch, das im Winter spielt?

Ja das tut es teilweise, wenn die Geschichte gerade bei Philip in New York spielt .

Das oben abgebildete Buch von Blanvalet ist nicht die Ausgabe, die ich hier habe. Meine ist von Droemer aus dem Jahre 2004

Wo bist du

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)
 

1 Trackback von "Wo bist du? – Marc Levy"

  1. am Februar 3 um 08:50