Winter der Welt – Ken Follett Hörbuch

IMG_9304

Winter der Welt: Die Jahrhundert-Saga (12 Audio-CDs)

Klappentext:

Es ist eine Zeit des Umbruchs, eine Zeit der Finsternis. Aber auch der Hoffnung, die selbst das tiefste Dunkel erfüllt.
Während sich die Lage in Europa gefährlich zuspitzt, versuchen drei junge Menschen heldenhaft ihr Schicksal zu meistern: Der Engländer Lloyd Williams wird Zeuge der Machtergreifung Hitlers und entschließt sich gegen den Faschismus zu kämpfen. Die deutsche Adelige Carla von Ulrich ist entsetzt über das Unrecht, das im Namen des Volkes geschieht, und geht in den Widerstand, während die lebenshungrige Amerikanerin Daisy nur vom sozialen Aufstieg träumt – und eine bitterböse Überraschung erlebt!
Liebe und Hass, Anpassung und Widerstand bilden ein schicksalhaftes Geflecht vor dem großen Panorama des Zweiten Weltkriegs, der dramatischen Zeitenwende des zwanzigsten Jahrhunderts.

Lange habe ich nach dem Sturz der Titanen darauf gewartet, die Fortsetzung der Geschichte hören zu dürfen. Schon im ersten Teil verstand es Ken Follett vortrefflich die Geschichte des Ersten Weltkrieges und die politischen Interaktionen im Hintergrund so in seinem Roman darzustellen, dass es nicht trocken oder langweilig war. Nun war ich gespannt, wie es sich mit dem zweiten Band und dem Zweiten Weltkrieg verhielt.

Eines vorweg, langweilig fand ich persönlich keine Minute, obwohl ich darüber schon anderes von anderen Lesern gelesen hatte, (oh mein Gott, was für ein Satz :-D )
Erfreulich, sehr viele der agierenden Personen aus dem Sturz der Titanen sind wieder dabei, womit ich sehr schnell in der Story war. Sein wie ich finde meisterlicher Trick in der Erzählung ist, Personen aus verschiedenen Ländern in die Handlung einzubeziehen, sodass man den Krieg aus Seiten von Deutschen, Russen, Briten als auch Russen betrachten kann, mit allem, was zu deren Belange gehört. Man wird quasi spielerisch an politische Entscheidungen und deren Hintergrund herangeführt, ohne dass jemals ein Zweifel aufkommt, wie falsch sie waren. So bleibt der Holocaust natürlich nicht unerwähnt und spielt im Buch eine große und wichtige Rolle.

Wer in Berlin lebt oder es gut kennt, wird sicher noch mehr mit Ken Folletts Ausführungen anfangen können, die Originalschauplätze sind sehr gut darstellt. Ich hatte am Ende fast einen Stadtplan im Kopf.

Fazit:
Ich gebe Winter der Welt sechs von sechs Daumen, weil ich selten einen Roman gelesen habe, der geschichtlichen Stoff so unterhaltsam und verständlich zum Ausdruck bringt. Einige der Inhalte habe ich nach gegoogelt und durfte mal wieder feststellen, dass Herr Follett ganz ausgezeichnete Recherchearbeit geleistet hat.

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

Diese Rezension ist ein abgearbeiteter Titel für die A-Z Titel Challenge

A-Z-Titel

und für die Hörbuch-Challenge von Karla, Sandra und dem Argon Verlag

hoerbuchchallenge-sidebar_quadrat

 

Share Button

2 Kommentare von "Winter der Welt – Ken Follett Hörbuch"

  1. Januar 25 - 09:48 | Permalink

    Auf dieses Hörbuch lauer ich schon, seit es erschienen ist. Mich hat der erste Teil total begeistert, aber zum Kaufen war mir das Hörbuch dann doch leider etwas zu teuer. Jetzt habe ich gerade mal nachgeschaut und festgestellt, dass meine Bibliothek das Hörbuch endlich hat. Da werde ich nachher gleich mal runtergehen und es holen. Wie gut, wenn man eine Bibliothek im Haus hat ;)

    Liebe Grüße

    • Sunny's Gravatar Sunny
      Januar 25 - 10:20 | Permalink

      Ja, lauf schnell, wenn Du so ne praktische Konstellation hast. Ich fand es wirklich super spannend und interessant.

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)