Gib mir Worte

Weltuntergang 2012 Blogparade – 10. Woche


Ja, auch bei der Weltuntergang 2012 Blogparade heißt es mit diesem Beitrag Abschied nehmen. 10 Wochen sind vorüber, und zwar wie immer erstaunlich schnell. Für die Letzte Woche hat das Glamourgirl80 sich folgende Frage überlegt:

╰☆╮10. Thema ╰☆╮

Wenn die Welt am 21.12.2012 wirklich untergehen würde, wie und mit wem würdest Du die letzten 24 Stunden vor dem Weltuntergang verbringen?

Bevor die letzten 24 Stunden anbrechen, würde ich versuchen noch einmal alle Menschen zu versammeln, die mir am Herzen liegen. Alle unausgesprochenen Dinge sagen und kleinen Streits und größere Dispute aus der Welt schaffen und einfach noch einmal genießen, wenn man kennen und lieben durfte.
Den Letzten Tag möchte ich zusammen mit meiner Familie (Mann, Kind, Freund der Tochter und meinen Eltern) an einem ruhigen Ort in der Natur verbringen. Es müsste einen Stelle geben, an der wir ganz nah zueinander rutschen können und uns einfach noch einmal spüren und damit gegenseitig trösten und Mut spenden können.
Die Gewissheit die letzten Stunden mit seinen geliebten Menschen in Harmonie zu verbringen und sich deren Liebe zu versichern und natürlich allen zeigen, ist für mich die einzige wahre Tätigkeit, die für einen solchen Tag noch wichtig ist.
Ich danke Miriam für die Durchführung dieser spannenden Blogparade, ich habe gerne mitgemacht und auch gelesen, was anderen Teilnehmern zum vorgegebenem Thema eingefallen ist. Wir sehen uns bei einer anderen Aktion oder Parade sicher wieder.

3 Kommentare zu “Weltuntergang 2012 Blogparade – 10. Woche

  1. GlamourGirl80

    So langsam werde ich wehmütig!!!
    Liebe Sandra, vielen Dank für all Deinen tollen Beiträge :)
    Die letzten 24 Stunden so zu verbringen wie Du es tun würdest finde ich klasse…besser könnte ich es mir nicht vorstellen!

  2. Susanne K

    Das ist ein wirklich schöner Gedanke den du da hast! – auch wenn ich in eine ganz andere Richtung tendiere. Ich hoffe nur sehr, dass die Welt nicht untergehen wird. Und wir noch all unsere Pläne durchführen können!
    Grüßle Susanne

  3. Sabienes

    Das ist die einzige wichtige Tätigkeit … Da hast du Recht und das sollte man nie vergessen Egal, ob die Welt nun untergehen wird oder nicht.
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × fünf =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)