Teufelsgrinsen- Annelie Wendeberg

Teufelsgrinsen: Ein Fall für Anna Kronberg -Annelie Wendeberg

Kurzbeschreibung:
Niemand kennt Anna Kronbergs Geheimnis – bis Sherlock Holmes sie durchschaut …
In einer Zeit, in der nur Männer an Universitäten zugelassen sind, schneidet sich Anna Kronberg die Haare ab, zieht Hosen an und studiert Medizin. Als angesehener Arzt Dr. Anton Kronberg gerät sie in das Zentrum einer monströsen Verschwörung – und selbst in tödliche Gefahr, der sie nur mithilfe ihres scharfen Verstandes und dem Beistand von Sherlock Holmes, entkommen kann.London, Ende des 19. Jahrhunderts, eine Stadt, die regelmäßig von Seuchen heimgesucht wird; Zehntausende leben in bitterster Armut. Im Londoner Wasserwerk wird ein Cholera-Opfer entdeckt. Dr. Anton Kronberg, Englands führender Epidemiologe, wird hinzugezogen und findet heraus, dass der Tote absichtlich mit tödlichen Bakterien infiziert wurde. Während Scotland Yard den Fall nur halbherzig verfolgt, begegnet Kronberg dem beratenden Detektiv Sherlock Holmes. Er entdeckt im Handumdrehen Kronbergs Geheimnis und Identität. Im Gegenzug beginnt Anna – sehr zu dessen Verdruss – Holmes’ kompliziertes Innenleben zu analysieren. Doch die beiden ungleichen und intellektuell ebenbürtigen Partner müssen sich zusammentun, um eine Verschwörung aufzudecken, die so monströs ist, dass sie die Taten von Jack the Ripper in den Schatten stellt …Ein historischer Krimi, der das viktorianische England zum Leben erweckt und mit Dialogwitz sowie einem unglaublichen Ermittler-Duo begeistert – der Auftakt einer neuen Krimireihe um Anna Kronberg und Sherlock Holmes.
Quelle Amazon

Ich hatte das Glück das Buch bei der Thrillertante in ihrem Gewinnspiel zu ergattern. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Alex.

In Zeiten als die Cholera noch auf der Tagesordnung stand war niemand sonderlich verwundert, als ein vermeintliches Opfer im Wasserwerk Londons auftauchte. Um die Londoner Bevölkerung vor weiteren Erkrankungen zu bewahren, wird Dr. Anton Kronberg, führender Epidemiologe, von Scotland Yard zum Fall hinzugezogen. Ebenfalls mit der Spurensuche am Tatort betraut wird Sherlock Holmes. Ja genau dieser Sherlock Holmes, den ihr aus den Erzählungen von Sir Arthur Conan Doyle kennt.
Hier allerdings lernt ihr in gewissermaßen persönlich kennen, denn er erkennt sofort, dass sich hinter Herrn Doktor Anton Kronberg Anna Kronberg steckt. Sie nutzt die Verkleidung als Mann, um als Arzt arbeiten zu können. Denn in der Zeit, in der dieser Krimi spielt, ist es unvorstellbar weibliche Doktoren zuzulassen.
Anna als auch Holmes hegen der Verdacht, dass sich mehr als ein weiteres Choleraopfer hinter dem Leichenfund verbirgt. Gemeinsam versuchen sie den Machenschaften der Impf-Mafia (so würde man sie wohl heute nennen) auf die Schliche zu kommen. Eine gefährliche, spannende, interessante und witzige Untersuchung beginnt, die viele unvorherzusehende Wendungen nimmt.
Mehr kann ich euch nicht verraten, denn ich hoffe, ihr werdet es auch lesen wollen.

Fazit:
Ich habe es geliebt. Annelie Wendeberg hat mich sofort mitgerissen. Zu einem mit der Idee Holmes mal von einer etwas anderen Seite zu beleuchten und natürlich mit ihrem Thema zum Krimi. Forschungen der Medizin und Impfstoffherstellung. Jemand, der nicht so viel über die behandelten Krankheiten Cholera und Tetanus weiß, wird hier auf sehr nette Weise ein wenig schlauer gemacht. Auch die Herstellung von Impfseren in ihren Anfängen wird sehr schön in den Krimi eingebaut. Der Spannungsbogen leidet darunter in keinem Moment. Ein Krimi der anderen Art, der mir sehr gut gefallen hat und deshalb sechs von sechs Daumen erhält.

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

Diese Rezension ist die abgearbeitet Aufgabe 40 von Daggis Buch-Challenge 2014
Lese ein Buch, das Dir geschenkt wurde.

Sub

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)