Gib mir Worte

Schnapp-Wort das Ergebnis der zweiten Woche

Schnapp-Wort
In der zweiten Woche zum Schnapp-Wort habt ihr mir 44 Worte gespendet, die so aussehen (Auf besonderen Wunsch von Iris heute in Reimform :-D  )
Rodung, Tanknadel, Armleuchter, Wolle, Maske, Bahnhof, Skateranlage, Fahrradgarage, Rotwein, Bücherwurm, sonderbar, Umweg, Brille, genervt, Entenschnabel, Phantasievogel, Burg, breaking, bemoost, Zauberer, Eichhörnchen, Tannengrün, Klobrille, Hochzeit, Orchidee, Schneebeeren, Glück, Leseratte, Kumquat, Apfeltasche, Versteinerter Wald, Rätsel, müde, Energy, Küchenfeuer, Muscheln, Pinsel, Badewannenarmatur, Frühling, Lawinengefahr, Berge, Tulpenstrauß, Blumenstrauß, gestrickt
Ein Entenschnabel das ist klar, verhält sich manchmal sonderbar. Er ging zum Bahnhof früh am Tage, vorbei an einer Fahrradgarage. Dort sah er den Bücherwurm und die Leseratte, die gerade Orchideen zum Frühstück hatte. „Stop“, so rief er genervt, „spucks aus. Man isst doch keinen Blumenstrauß„! „Glaub uns wenn wir Dir sagen, dies schützt vor Plagen in Skateranlagen. Ein Tulpenstrauß mit Muscheln und Asche ersetzt Dir eine Apfeltasche„!
Der Entenschnabel ging vorbei an diesen durchgedrehten zwei, kaufte sein Ticket und fuhr bald auf seinem Umweg zum versteinerten Wald. Dort war Frühling und schon warm, er noch ein wenig antriebsarm. Er nahm einen Pinsel und malte die Paradiesvogelinsel. Vom Fahren ganz müde, bestellt er statt Superoxyde sich lieber nen Energydrink, der zum Glück nicht zu sehr stinkt. Er denkt an die Berge und befreundete Zwerge, die jetzt sicher am Küchenfeuer stehen und sich Eichhörnchen ansehn. Sie tragen aus tannengrüner Wolle gestrickt, eine Brille so wie es sich schickt. Sie strotzen der Lawinengefahr und sind für ihren Nachbar den Zauberer immer da. Der Magier auf einer bemoosten Burg residiert, Klobrillen als Währung akzeptiert und Breaking Dawn extrem konsumiert. Zur Hochzeit hat er aufpoliert seine Badewannenarmatur, und mit Kumquats und Schneebeeren dekoriert.
Schnäbelchen lächelt, schlummert ein, träumt von Rotwein und lässt es sein, sich Gedanken über Rodung zu machen, über die Armleuchter darf man nicht lachen. Die Tanknadel der grünen Lunge steht auf Alarm, auf der Erde wird es warm. Nun gilt es alles abzuwenden, das Masken zeigen zu beenden und an die Nachfahren zu denken.
„Das ist mein Wunsch“, sagt er ganze leise, „und klappt das auch nur ansatzweise, wird alles besser oder gut“, so kriegt er wieder frischen Mut.
Okay, okay es hinkt ein wenig ;-), aber besser habe ich es nicht zusammen bekommen. Zur echten Geschichte geht es hier lang. Viel Spaß!!!
 

12 Kommentare zu “Schnapp-Wort das Ergebnis der zweiten Woche

  1. ClauDia

    muaaaaaaaahaaaaaaaaaaa… Sunny, wie genial! ich grins mich wech… :)
    ich weiß gar nicht, welche Geschichte ich heute besser finde… *lach*
    danke!
    liebe Grüße
    Claudia

  2. Bibilotta

    hahahahahahahahaaaaaa…..wie geil..echt klasse….na du machst dir aber mal eine mordsmühe hier ;) Dann husch ich jetzt mal zur Geschichte rüber…bin schon gespannt ;)
    Liebe Grüße
    Bibilotta

  3. Iris

    Diesen Teil der Wochenaufgabe hast du toll gelöst. Super lustig! Mach weiter so, wenns nicht zu anstrengend wird.

  4. Elke

    Wow – du bist echt famos! Jetzt geh ich zur Geschichte weiter. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und morgen einen angenehmen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Elke

  5. Romy

    Wow – das ist der Wahnsinn und dann auch noch gereimt. Das hast du super gemacht und ich habe mich sehr amüsiert. Klobrillen als Währung, hihi, das wäre was. Und beim versteinerten Wald, quasi bei mir um die Ecke, da ist schon Frühling *freu*
    LG Romy

  6. Chaosweib

    Da hast Du Dir ja ordentlich Mühe gemacht und es ist Dir super gelungen. Klobrillen als Währung? Wie sieht denn da der Geldbeutel bzw. der Klobrillenbeutel aus? :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × eins =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)