Gib mir Worte

Sandra & Sandra suchen Teil 3 beim Sabotagebuch

Sandra&Sandra
 
Seit gestern geht unsere gemeinsames Sandra & Sandra suchen weiter. In den letzten beiden Woche war die Macht mit Euch, die ich Euch hiermit wieder entziehe ;-)
Im dritten Teil wird wieder auf dem Sabo(Tage)Buch gesucht, und was die andere Sandra von Euch hören will, lässt mich mit den Zähnen klappern.

Da aber mit der Faschingszeit auch der Winter in den letzten Zügen liegt, möchte ich jetzt gerne wissen:
Was ist Winter für Euch?
Mögt Ihr die Jahreszeit und wenn ja, warum eigentlich?
Macht Ihr Wintersport?
Könnt Ihr aber vielleicht dem Winter auch so gar nichts abgewinnen?
Warum dann nicht?

Ich beantworte Euch die Fragen natürlich auch. Ihr müsst Euch nicht genau an die Fragen halten – das ist mehr so eine Gedankenbrücke, falls Ihr den Faden verlieren solltet.
Quelle Sabo(Tage)Buch

Dann schwinge ich mal die Tastatur und sag was dazu.
Winter ist für mich die schlimmste Jahreszeit überhaupt. Ich hasse nichts mehr, als mich einpacken zu müssen, ständig kalte Füße zu haben und an jeder Ecke nach einem Heißgetränk Ausschau halten zu müssen, damit meine Zähne nicht so aufeinander hauen. Ich muss meine Scheiben enteisen, steige mit eiskalten Händen und Füßen ins Auto, fahre drei Meter und muss nochmal kratzen, weil ich es nicht sooo ordentlich gemacht habe. Nee ehrlich, dass macht keinen Spaß. Winter ist aber auch, wenn man nicht zu bestimmten Zeiten von A nach B muss und Schnee liegt, ein sehr schöner Anblick. Ich sehe es sehr gerne, wenn alles gezuckert ist. Allerdings hält die Freude darüber hier wo alles schnell vermatscht nicht lange an. Ich bin im Winter geboren, hatte nie Geburtstage im Freien und war auf die, die ihn hatten immer ganz neidisch, ich glaube auch daher rührt meine Aversion.

Sundown in winter

Sundown in Winter


Wintersport habe ich in der Schulzeit sehr oft betrieben, da mein Klassenlehrer ein echter Sport-Freak war. Jede Klassenfahrt war mit Sport verbunden, meist mit Skifahren. Gut daran ist, dass es ein Großteil der Klasse am Ende wirklich gut drauf hatte. Ich erinnere mich an eine Situation im Tiefschnee. Wir fuhren in Schlange, jeder sollte auf den Vordermann achten. Ich habe auch auf meine Hintermännin geachtet, weil sie sich nicht besonders sicher fühlte. Bei einem Blick nach hinten winkte sie noch fröhlich, beim nächsten lag nur noch die rote Mütze auf dem Schnee. Sie hatte sich mit dem Tiefschnee vereint und es hat einen Moment gedauert, bis sie da wieder raus gekrabbelt war. :-D
Ich winke dem Winter nun hoffentlich zum Abschied:
IMG_0307
Und begrüße hoffentlich baldigst meine zweitliebste Jahreszeit den Frühling.
IMG_6685Wer bei unserer Sandra & Sandra Aktion mitmachen möchte, liefert seinen Kommentar zu seinem Beitrag bitte bei Sabo ab. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme ;-)

6 Kommentare zu “Sandra & Sandra suchen Teil 3 beim Sabotagebuch

  1. Iris

    Ich finde Winter eigentlich gar nicht so schlim, wenn ich nicht persönlich mit Schneedienst dran bin. Trotz deiner Winkerei war hier heute morgen auch schon wieder alles weiß gepudert. Bei deinem Bericht vom Tiefschnee fällt mir auch ein Skifahrerlebnis dort ein. Skifahren war und ist für mich ein toller Sport. Als ich mal mit einer Jugendgruppe in der Schweiz war, waren wir mit Skilehrer auch im Tiefschnee unterwegs. Ich flog hin und mein einer Ski ging auf. Dank Skibremse fuhr er unter dem Schnee für uns unsichtbar weiter. Wir haben lange gebuddelt, ihn aber nicht gefunden. Musste ich also auf einem Ski ins Tal kommen, was auch ging. Den Ski habe ich dann im nächsten Sommer abgeholt. Mein Skilehrer hatte ihn im Frühjahr auf einer Wiese in der Nähe gefunden und fü+r mich aufbewahrt ;)

  2. Chaosweib

    Es gibt nichts friedlicheres als eine verschneite Landschaft.
    Blöd ist halt nur, dass die Straßen dabei nicht freiblieben und dass man dreimal täglich Schnee schippen darf. :D

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Du hast recht, das schönste an so einer Landschaft sind die gedämpften Geräusche. Wenn es in der Nacht geschneit hat und man aufsteht kann man das hören. Finde ich zumindest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × zwei =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)