Gib mir Worte

Punkt, Punkt, Punkt #38 – Leibgericht

Punkt Winnie
Das Thema für Punkt, Punkt, Punkt #38 lautet Leibgericht und ich musste eine Weile grübeln, ob ich euch nur ein Bild von einem Schnitzel  zeigen kann. Klar kann ich, aber es gibt noch einige mehr Leibgerichte, die ebenfalls einen Platz im Reigen finden sollten. Das Dilemma, ich bin kein Foodblogger, weswegen ich von den wenigstens dieser Gerichte gleich mal ein Foto zur Hand habe.  Wäre ich in der letzten Woche vorausschauender gewesen, hätte ich mal rasch alles gekocht und ein Foto davon gemacht. Leider habe ich das versäumt .
Leibgericht, eigentlich ein komischer Name für Lieblingsessen, oder? Egal, ich habe ein  Foto gefunden, das Dinge zeigt, die ich höchst genussvoll verspeise, wenn sie denn greifbar sind  .
Schnitzel, ja die haben es mir schon mein ganzes Leben lang angetan. Zudem bin ich ein Hesse, der ganz in der Nähe von Frankfurt lebt, weshalb ich das Schnitzelchen sehr gerne mit grüner Soße esse. In Sachsenhausen im Lokal Dauth Schneider (ich habe mal die Speisekarte hinterlegt, damit ihr mit sabbern könnt ,) gibt es das in meiner Lieblingskombi und ich könnte darin baden, wenn es vor mir auf dem Tisch abgestellt wird. Zufällig habe ich ein Bild davon, denn ich habe es der ebenfalls schnitzelliebenden ClauDia per Whats App geschickt. Haha, fies, ich weiß.
img-20160528-wa0014
Sieht doch lecker aus, oder?
Natürlich esse ich grüne Soße-Schnitzel nicht nur im Lokal, ich kann das auch schon selbst kochen. Das sieht dann so aus:
img-20160328-wa0005
Hier tausche ich die Pommes auch gerne mal gegen Bratkartoffeln. Bratkartoffeln auch etwas, für das man mich auch mitten in der Nacht wecken darf.
Der Rest meiner Aufzählung ohne Bilder:

  • Spargel (besonders wenn meine Mom ihn zubereitet).
  • Grillteller beim Kroaten
  • Tapas
  • Tortilla
  • Bauernsalat
  • Süßkartoffelstampf
  • Kartoffelsalat

Vermutlich fallen mir noch ganz viele andere Dinge ein, wenn ich bei euch schaue, was es so gepostet gibt. Aber ich möchte ja auch nicht in endlosen Aufzählungen eure Mägen noch weiter zum Knurren bringen. Ich habe jetzt aber Hunger, weshalb ich mich für heute verabschiede und an den Herd flitze.
Merken
Merken
Merken

32 Kommentare zu “Punkt, Punkt, Punkt #38 – Leibgericht

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Ich glaube Essen ins rechte Licht zu rücken, damit man erkennen kann, wie lecker es sein könnte ist gar nicht so einfach. ich bin da bei dir https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif .

      1. Sunny Autor des Beitrags

        Anne gute Rezepte für grüne Soße findest du reichlich im Netz. Schau aber, dass du eines ohne Mayo findest. Die gehört da meiner Meinung nach nicht rein. Von mir gibt es kein exaktes Rezept, weil ich sie immer frei Schnabel zubereite. Beim nächsten Mal könnte ich aber mal mitschreiben https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_mail.gif.

  1. Fran Hunne

    Moin, hier ist mein Lieblingsessen,
    https://inhannover.wordpress.com/2016/09/18/punkt-punkt-punkt-38-leibgericht/
    ohne Bild, weil ich auch höchst selten Fotos von meinem Essen mache. Wenn es auf dem Tisch steht, will ich nur noch eines – meine karnalen (fleischlich
    (veralt. geh.) körperlich) Gelüste befriedigen. Oral. Also, nee, da bemüht man sich um gehobene Sprache und dann das … Diese Zweideutigkeiten …
    Ich will, steht das Futter auf dem Tisch, nur noch essen!
    Wenn ich jemals in Karlsruhe gewesen wäre, dann hätte es heute ein Foto vom BundesverfassungsGERICHT gegeben – das ist nämlich mein Lieblingsgericht. Die Entscheidungen sind mit viel Weisheit und dem Willen zum Ausgleich widerstreitender Interessen getroffen. Aber das mal am Rande.
    Und Sunny, du schuldest mir jetzt ein Schnitzel … sofort … HUNGER … https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Ein Foto vom Bundesverfassungsgericht wäre natürlich der Knaller gewesen. ich finde aber, allein die Idee zählt schon und bekommt mal ein Tänzchen an dieser Stelle https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gifhttps://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gif.

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Hier ist es heute auch eher regnerisch. Passt mir aber, denn ich habe noch eine Menge am Rechner zu erledigen. So bin ich wenigstens nicht so traurig, dass ich nicht raus ins Freie kann. Steaks? Jaaa auch super gerne https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_good.gif.

  2. cubus

    Liebe Sunny,
    von grüner Soße hab ich schon gehört, hab sie aber noch nie genossen und wenn sie zu Schnitzel passt, muss sie ja lecker sein.
    Meine Bilder nähern sich dem Thema mal wieder aus unterschiedlicher Richtung:
    http://wp.me/p3c0SB-3dB
    Schönen Sonntag wünscht
    Peter

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Die Kombi ist einfach der Kanller Peter, zumindest bei mir. Wie oben gesagt, versuche ich beim nächsten Grüne Soße Tag mal das Rezept zu notieren. Schnitzel kannst du ja und dann einfach mal zusammen probieren https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yes.gifhttps://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_good.gif.

  3. Sabienes

    Wie fies von dir, Schnitzelbilder an die Claudia zu schicken! ;-)
    Aber ich gebe zu, dass ich Schnitzel mit Grüner Soße noch nie probiert habe – stelle ich mir aber lecker vor. Gibt es nicht auch in der Nähe von Frankfurt so ein Waldlokal mit XXXXXL-Schnitzeln?
    Ich stand nun auch vor dem Problem, kein Foodblogger zu sein. Aber auch Apfelstrudel gehört zu meinen Leibgerichten und ein Rezept liefere ich euch auch mit dazu: http://www.traumalbum.de/apfelstrudel/
    Schönen Sonntag noch!
    LG
    Sabienes

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Hier in der Nähe ist der Waldgeist mit diesen XXL-Dingern, aber das ist nicht so meins. Dafür rundherum viele Strauss-Wirtschaften, die in der Regel auch mannstaugliche Portionen bieten, aber leckerer angerichtet. Wir sollten uns mit unseren Kerlen am besten in Sachsenhausen treffen, dann kannst du das auch mal versuchen https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif.

          1. Iris

            Aha, also eine Besenwirtschaft. Die kenne ich aus Württemberg, wo meine Cousinen leben. Und mitten in Berlin gibt es auch eine. Ja. Hessen wird langsam aber sicher dringend notwendig. Allein wegen der grünen Sosse und irgendwie gab es doch schon so eine Art Termin. Ich rede mal mit meiner Reisebegleitung. Die sehe ich am Freitag.
            LG Iris

          2. Sunny Autor des Beitrags

            Der war im Juni nächstes Jahr, sprech das mal ab mit deiner Begleitung. Außerdem hoffe ich, dass mehr als grüne Soße lockt https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gifhttps://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif,

  4. Iris

    Hallo Sunny,
    deine grüne Sosse durfte ich ja schon probieren und hab sie in sehr guter Erinnerung. Schnitzel dazu kann, muss aber nicht. Habe gerade über mein Leibgericht nachgedacht und bin zu keinem eindeutigen Favoriten gekommen. Irgendwie wechselt das bei mir immer mal. Jetzt gehe ich mal lesen und optisch überall kostetn.
    LG Iris

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Es gibt auch bei mir sooo vieles, was ich echt gerne esse, manche Sachen gehen aber auch, wenn man mich Nachts dafür weckt https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gif.

    2. Fran Hunne

      Das wechselt bei mir auch, ich glaube, das ist bei allen so. Trotzdem kann ich sagen, ein Gericht, dass ich mir selber hin und wieder mal koche, obwohl ich zig Kochbücher voller noch unentdeckter Gerichte habe, gehört eindeutig zu meinen Lieblingsgerichten.

  5. Teamworkart

    Oh oh… Ich war ja am WE in Berlin, ganz ohne Netz etc. Das war auch mal schön, hat aber einiges durcheinander gebracht…Dafür hab ich Iris getroffen, die Gute hat sich extra 2 Stündchen freigeschaufelt, das war auch sehr schön! https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif
    Und dass das hier mein vorgeschlagenes Thema ist, hatte ich auch nicht mehr auf dem Zettel. Aber da ging es anderen ja schon ähnlich…https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_scratch.gif
    Ich komm ja immer mehr vom Fleisch ab, aber ein kleines Schnitzel mit grüner Soße würde in der entsprechenden Gegend mit den entsprechenden Leuten schon gehen…https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_whistle3.gif
    Hier also noch schnell ein bisschen Pasta, und dann basta…https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gif
    http://teamworkart.blogspot.de/2016/09/punkt-punkt-punkt38.html
    LG Sabine

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Komm einfach auch her https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif, dann haben wir hier auch ein paar schöne Stunden mit grüner Soße, Schnitzel und anderen Dingen, die du unbedingt probieren musst. Ich freue mich für euch, dass ein Treffen mal wieder kurzfristig geklappt hat. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_rose.gif

  6. Pingback: Alles eine Frage des Geschmacks | Jaellekatz

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Tatsächlich liefern die meisten bereits Sonntags ab (dafür ziehe ich gedanklich sehr oft den Hut), aber alles was bis zum folgenden Samstag eintrudelt wird gewertet. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_rose.gif

  7. Elke

    Hallo Sandra,
    Ich hatte keine Fotos zum Thema, und gerne kochen ist eh nicht so mein Ding :)
    Und Sonntag war ich unterwegs..und dann verging die Woche schwups..
    und schon haben wir fast das nächste Thema :)
    Ist ja nicht schlimm wenn man mal etwas überspringen muss..
    Lieben Gruss
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 12 =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)