Gib mir Worte

Punkt, Punkt, Punkt #17 – Blick in fremde Fenster

12421488_945759122179301_812749515_n

Punkt, Punkt, Punkt #17 – Fenstergugger- ein Blick in fremde Fenster

Bevor es mit PPP für Woche 17 losgeht, habe ich eine organisatorische Bitte und eine Frage an euch. Die kommenden Themen sind schon ein wenig von mir ergänzt worden. Die eingereichten Vorschläge reichen aber noch nicht ganz aus, um das Jahr komplett zu füllen. Von folgenden aktiven Teilnehmern bitte ich um einen zweiten Themenvorschlag (Formular habe ich nochmal aktiviert): Alke, Cubus (du hattest mir zwar zwei genannt, allerdings in den Kommentaren, deshalb hab ich mir nur eines gemerkt), Diamantin, Frau Hunne, Frau Tonari, Inch, Julia (du hattest auch Haustiere, das haben wir aber schon in der Liste) und Sabienes. Der Rest hat schon Anfang des Jahres mehr als einen Vorschlag eingereicht. Irgendwann haben wir das Thema Eingang zur Unterwelt, ich weiß, das wurde auch irgendwann in den Kommentaren vorgeschlagen, kann mich aber nicht erinnern von wem und finde es auch auf die Schnelle nicht. Habt ihr das noch im Kopf??
So aber jetzt kommt der Blick in fremde Fenster, bei dem ich zunächst ein wenig gegrübelt habe, wie ich das Thema umsetze. Mit Türen kann ich euch totschmeißen, weil ich die als Fotos sammle, aber Fenster? Apropos, gibt es eigentlich eine Fotoparade zum Thema Türen? Falls nicht, könnte man das einmal in Angriff nehmen . Nach dem Motto Livin next door, da muss ich mich wirklich mal schlaumachen.
Eine kleine Auswahl an Bildern, die ich als Fenstergugger gemacht habe, zeige ich euch hier.

Fenster 3Scharfes Fenster auf Mallorca 2015

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFenstergugger für Kaffeeliebhaber (München)

Fenster IFenster mit Fingerzeig Bantry

Fenster IIHier wäre ich gerne vom Fenstergugger zum Dieb mutiert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAFenster zum Himmel (Newcastle)

Spiegelung von SabienesHier hat mich Sabienes sozusagen gefenstert .

Ich finde es immer wieder spannend, wie ich vom Lesen des Themas, ersten Überlegungen und der tatsächlichen Umsetzung, so manches Mal vom Hundertsten ins Tausendste gerate. Die meisten Artikel sind am Ende ganz anders geworden, als ich zunächst plante. Das ist klasse .

In welche Fenster habt ihr so geschaut? Bin mal wieder mega gespannt auf eure Ideen. Schönen Sonntag für euch.

 

 

42 Kommentare zu “Punkt, Punkt, Punkt #17 – Blick in fremde Fenster

    1. Fran Hunne

      Ich glaube, so richtig Nachbarfenster spionagemäßig abzufotografieren und dann zu veröffentlichen, das ist, meine ich, gar nicht gestattet – eine Webcam wäre es jedenfalls nicht!- ich habe mich daher auch auf Fenster beschränkt, die öffentlich zugänglich sind und wo ich keine Anzeige befürchten muss.

    2. Sunny Autor des Beitrags

      Da ich mich extrem unbehaglich fühlen würde, einen Blick in fremde und bewohnte Fenster zu werfen und dabei ein Foto zu schießen, (reinlunsen vor Neugier kann ich mir manchmal nicht verkneifen), habe ich die Variante zugänglich gewählt. Denn davon gab es reichlich Bilder zur Auswahl. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yes.gif

  1. Barbara

    Guten frühen Morgen!!!!!
    Mir geht es wie Sunny. Auch ich hätte mit Türen weniger Mühe gehabt als mit Fenstern.
    Das Thema „Fenstergugger“ fasste ich so auf: Ich schaue als Gugger in ein Fenster und sehe etwas von Raum, zu dem das Fenster gehört. Diese Interpertation des Themas machte mir die Suche nach einem Foto nicht leicht, denn Adventsfenster, Fenster mit schönem Blumenschmuck, Kirchenfenster, Schaufenster oder einfach schöne Fenster fielen weg. Trotzdem habe ich ein Foto gefunden!
    http://barbaraswelt.blogspot.ch/2016/04/punkt-punktm-punkt-17-fenstergugger.html
    Sunnys Fensterparade gefällt mir gut. Die treffenden Bildunterschriften sind das Düpfi auf dem i.
    Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag!
    Barbara

  2. Pingback: ..Punkt, Punkt, Punkt #17 – Fenstergugger – Gedankenkruemel

  3. ClauDia

    Blick IN fremde Fenster hatte ich auch nicht wirklich, bei einem meiner Fensterbilder kann ich darauf auch gut verzichten https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_ugly.gif
    Sunny, deine Fensterbilder sind ja klasse, das zum Himmel und das „gefensterte“ gefallen mir besonders https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_smilina.gif
    Schönen Sonntag allerseits https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_rose.gif

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Das könntest du ja auch nur, wenn sie geöffnet sind https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_smilina.gif. Das gefensterte von Sabienes habe ich echt überhaupt nicht mitbekommen.

  4. Elke

    Gutene Morgen ,
    Deine Fotos sind ja prima, und so schön verschieden.
    Ich hab das Thema auch so, wie das Wort sagt, verstanden.
    Mir gings auch so, ich dachte es geht um privates Fensterguggen, und das ist
    nicht so mein Ding. Aber ein paar Fenster hab ich gefunden..
    Bin auf dem Sprung, wollte aber noch meinen Beitrag abliefern :)
    https://promocia.wordpress.com/2016/04/24/punkt-punkt-punkt-17-fenstergugger/
    Liebe Grüsse und einen feinen Sonntag dir und deinen Lieben..
    Elke

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Pribvate Fenster sind echt so ne Sache, zum Glück gibts zugängliche bzw. solche, die zum hineinschauen gemacht sind https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif.

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Eines deiner Fenster kenne ich auch https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif, und da stört es auch keinen, wenn man hindurch blickt.
      Danke für deine Themenspenden ♥.

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Die Versuchung, wie schon oben beschreiben, ist natürlich da https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yes.gif, aber da man selbst nicht unbedingt in die Suppe geschaut bekommen mag, habe ich die „freie“ Varainate gewählt. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif.

    1. Sunny Autor des Beitrags

      In das Fenster habe ich ja bei den Tengelmanns (das waren glaube ich ebenfalls Antiquitäten) und den Haushaltswaren auch geschaut. In fremde Fenster zu schauen traue ich mich manchmal, ein Foto zu schießen eher nicht https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif.

  5. Iris

    Hallo Sunny,
    da ich wie üblich nicht auf einen großen Fotofundus zurückgreifen kann, bin ich kürzlich losgezogen, um in private Fenster zu gucken und dann auch noch stehen zu bleiben und diese zzu fotografieren. Auf Schaufenster oder andere öffentlich zugängliche bin ich Depp gar nicht gekommen. Ich suchte also nach irgendwie originell dekorierten Fenstern, wurde auch schnell fündig und baute mich etwas verschämt vor einem als Zoo gestalteten Eerdgeschossfenster auf. Da ich nicht der geschickteste und schnellste Fotograf bin, kam es, wie es kommen musste: Das Nachbarfenster flog auf und ich wurde brüllend aufgefordert, sofort zu verschwinden, wenn ich keine Anzeige wolle. Das war´s dann mit meinen Bemühungen und darum habe ich auch keinen Beitrag, denn Alternativen sind mir nicht eingefallen. Irgendwie konnte ich den Herrn auch verstehen, denn ich will auch nicht, dass jemand demonstrativ in mein Fenster schaut und auch noch fotografiert.
    Nun zeigen mir hier alle, wie es auch anders geht und ich schau blöd aus der Wäsche. Vielleicht liefere ich im Laufe der Woche auch noch was nach.
    LG Iris

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Oh je Iris, ich habe es gerade ziemlich deutlich vor Augen du mit Kamera, noch mit dem Sucher und den Einstellungen beschäftigt. Man will das tatsächlich nicht für sich selbst, aber wenn es um besonders schöne Deko ging, wäre ich da wohl nicht empfindlich. Ist dann ja was anderes als ins Wohnzimmer zu schauen oder zu fotografieren. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_smilina.gif

    2. Fran Hunne

      Das wäre doch gar nicht nötig gewesen, gleich loszubrüllen … Manieren hatte der Herr auch keine. Er kann ja auch sehr sachlich sagen, dass er es nicht für angebracht hält, private Fenster zu fotografieren. Dann hättest du ihm ganz höflich geantwortet, dass dir nicht bewusst war, dass jemand sein Fenster so nach außen hin dekoriert, das dann aber nicht dokumentiert haben möchte.
      Es gibt ja auch Leute, die z.B. im Advent ihr Fenster geradezu herausputzen, um beguckt zu werden – also, die Deko, nicht die Leute.

      1. Iris

        Genau, Weihnachten ist da ein Musterbeispiel für absichtlich aufgebaute Hingucker. Aber Fotografieren ist eben was anderes als nur Gucken.

    3. Elke

      Oh weh liebe Iris…
      Das tut mir leid das du solch ein Pech mit dem Herrn hattest..
      Gleich ne Drohung ist ziemlich sark finde ich..
      Liebe Grüsse
      Elke

  6. Sabienes

    Oh, ich schäme mich so!!!! Ich bin verrutscht und habe etwas zum Thema „Selbstgemacht“ veröffentlicht. So ein Mist! Was mache ich nun?
    Schöne Grüße aus dem Schneeregen
    Sabienes

      1. Sabienes

        Wahrscheinlich habe ich mich ganz umsonst aufgeregt, denn der Artikel wurde vom System gar nicht veröffentlicht und ich kann ihn mir für später aufheben. Dafür liefere ich heute nach: http://www.traumalbum.de/fremde-fenster/
        Schöne Fensterfotos hast du! Bei einer solchen Küchenmaschine könnte ich auch schwach werden, aber nur, wenn sie rot ist.
        Naja, und das letzte Bild ist natürlich klasse ;-)
        LG
        Sabienes

        1. Sunny Autor des Beitrags

          Wozu nicht funktionierende Technik so gut sein kann, was https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wink.gif? Ich fand bei der Maschine gerade die Farbe besonders aufregend.

    1. Fran Hunne

      Ich hatte ja auch schon meine liebe Not mit den Zahlen – und musste da einiges noch korrigieren. Man kann einen Beitrag auch löschen – ich würd ihn mir abspeichern, löschen, den richtigen noch bringen – und dann am nächsten Sonntag damit glänzen, dass ich meinen schon fertig habe. ;)https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_cool.gif

  7. Pingback: # Blick in fremde Fenster | Inchs Blog Nr. 2

  8. Pingback: Fremde Fenster - Fenstergugger beim #PPP17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechs + 3 =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)