Punkt, Punkt, Punkt #10 – Katzen

10585396_10208641660705563_649793983_n

Punkt, Punkt, Punkt #10 – Katzen

Katzen als Thema in der 10! Woche Punkt, Punkt, Punkt. Ich muss euch sagen, ich finde es klasse, wie unterschiedlich bisher alle Themen interpretiert wurden. Deshalb bin ich neugierig, was ihr zum Thema Katzen auf Lager habt.
Ich bin ein Katzenmensch und bringe aus jedem Urlaub Bilder von dort kennengelernten Fellnasen mit. In der Zwischenzeit sind das sehr viele und ein paar von ihnen zeige ich euch heute.
Allen voran Diego, ein kleiner Kater, den wir unter schwierigen Umständen aus Kroatien mitgebracht haben. Im Garten des Hotels waren 4 Katzenkinder, deren Mutter verschwunden oder tot war. Den gesamten Urlaub habe ich versucht, sie einigermaßen zu päppeln. Drei von ihnen haben es nicht geschafft. Sie waren wirklich noch sehr klein. Diego schien der Kräftigste und so haben wir bei der Fluggesellschaft klar gemacht, dass er mitkommen darf. Danach hat der Veterinär ihn untersucht, geimpft und die nötigen Papiere fertiggemacht.
Digital Camera
Der dunkel eingetigerte im Vordergrund ist Diego. Leider hat er es hier am Ende auch nicht geschafft, obwohl wir gemeinsam mit dem Tierarzt alles daran gesetzt hatten. Eine Katzenamme stand zu der Zeit im Tierheim nicht zur Verfügung, das wäre sicher die beste Chance gewesen. Wir haben es versucht und ich würde es auch heute noch genauso machen.
Jetzt kommen die Katzen, die wir nur fotografiert und vor Ort gelassen haben .

Kater in Kenia

Kater in Kenia


Kater 2 in Kenia (Schmuselappen wie man sieht)

Kater 2 in Kenia (Schmuselappen wie man sieht)


Katze Kenia (Schmusen nicht empfohlen  <img src='https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif' alt=';-)' width='20' height='20' class='wpml_ico' />  .

Katze Kenia (Schmusen nicht empfohlen ;-) .


Ein Mixbild, in das ich noch einige wenige Katzenportraits eingebaut habe.
Katzenmix
Sollte irgendwann das Thema Hunde kommen, habe ich auch viele Urlaubsfotos, so ist es nicht, denn Hunde sind auch klasse. Wie fast alle Viechlein … ausgenommen die mit dem Saugrüssel und ein paar wenige andere .
Nicht fehlen darf eine Collage von Jack (du warst einfach der allerbeste!!!):
Jack Collage
Und ein paar Fotos von Mogli, dem Kater meiner Eltern, den ich sehr gerne Katzensitte ♥
Mogli-Collage
Genug Fellnasen für heute, wir haben ja auch noch das Thema Haustiere, da kann ich noch ein paar mehr Fotos zeigen, von Katzen, die uns in unserem Leben schon begleitet haben.
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch, macht was aus dem eklig feucht-kalten Tag.
:Bye:
 
 

Share Button

50 Kommentare von "Punkt, Punkt, Punkt #10 – Katzen"

  1. März 6 - 03:52 | Permalink

    Wir haben auch noch das Thema Haustiere? Oje, das ist mir bis jetzt durchgegangen, da muss ich mir noch Gedanken machen :)
    Auf die Nicht-Schmusekatzen bin ich gar nicht gekommen, davon hätte ich bestimmt auch noch Fotos im Sammelsurium entdeckt ;)
    http://www.daggis-welt.de/22661/punkt-punkt-punkt-10/
    LG
    Daggi

  2. März 6 - 06:41 | Permalink

    Das ist ja ein traurige Story um Diego. Bei so viel Einsatz hätte ich mir ein Happy End gewünscht.
    Mangels einer eigenen Katze habe ich heute die größeren Verwandten im Visier: https://tonari.wordpress.com/2016/03/06/katzen/

    • März 6 - 06:45 | Permalink

      Ich schicke schnell noch ein e hinterher, damit es “eine” heißen darf. ;-)

  3. März 6 - 06:45 | Permalink

    Schnecki… https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif der Jack https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_heart.gif
    http://claudiasbuchstabenhimmel.blogspot.de/2016/03/punkt-punkt-punkt-201610-mit-sunny.html meine Katzen-Meinung https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_wacko.gifhttps://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//smiley_emoticons_smilina.gif
    Ich freu mich auch schon auf die anderen Beiträge https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yes.gif
    LG Claudia

  4. März 6 - 07:40 | Permalink

    Das Foto von “Jack in the Box” – unvergesslich. Mein heimlicher Liebling. :-)
    Ganz zuerst wollte ich auch über unsere nach Hause gebrachten Italien-Katzen berichten. Das wären der brotvernarrte Cäsar aus Gatteo (1987) und der türöffnende Suino aus Pompei (1995) gewesen. Beinahe hätte es noch einen Willi aus Agrigento (2009) gegeben, aber da war unsere Mimi dagegen.:-)
    Ich habe es mir dann anders überlegt und schrieb über:
    http://barbaraswelt.blogspot.it/2016/03/10-punkt-punkt-punkt-katzen.html
    Ich freue mich auf eure Katzenbeiträge – ungemein.
    Barbara

  5. März 6 - 07:59 | Permalink

    Guten Morgen Sunny!
    Und schon läuft mir die Nase wenn ich das Wort “Katze” auspreche ;-)
    WAS für eine Sammlung! Aber ich kann trotz meiner Allergie auch ein paar Bildis zeigen.
    Die Katze deiner Elter sieht ganz nach dem Kater meines Sohnes aus. Ein wunderschönes Tier!
    Hier kommt nun meine Sammlung http://www.wortperlen.de/kommentare/punkt-punkt-punkt-n-10….7110/
    Herzliche Grüße
    Anne

  6. März 6 - 08:45 | Permalink

    Ich sehe, die Katzenliebhaber sind Frühaufsteher ;-) unsre Fellnase hat mich nochmal ne Runde schlafen lassen, nachdem sie um halb 7 ihr Frühstück in den Napf gekriegt hat:
    http://wp.me/p3c0SB-2NF
    Schönen Sonntag
    cubus

  7. März 6 - 09:44 | Permalink

    Liebe Sandra,
    wie traurig, dass die kleine Mieze es dann doch nicht geschafft hat, aber ich verstehe gut, dass Du es immer wieder so machen würdest. Mogli von Deinen Eltern ist ja richtig niedlich, da würde ich auch sofort Katzensitter spielen.
    Meine Mieze ist auch nur per Fotoserie von meiner geliebten Insel mtgebracht. Ich beobachte Katzen halt für mein Leben gern:
    http://www.reflexionblog.de/blog/2016/03/06/punkt-punkt-punkt-10/
    Hab einen schönen Sonntag und mach es Dir fein!
    Herzlichst moni

  8. März 6 - 09:53 | Permalink

    So, spät nun, aber ich musste mir erst einen nicht allzu offensichtlichen Blickwinkel überlegen.
    http://inhannover.wordpress.com/2016/03/06/punkt-punkt-punkt-10-katzen/
    Und nun gehe ich stöbern, Sunny und Frau Tonari hatte ich schon.
    Die Geschichte mit Diego find ich auch traurig. Aber echt Klasse von Euch, das Tier aus dem Urlaub mitzubringen! DAS nenne ich EINSATZ!!

  9. März 6 - 10:03 | Permalink

    Hallo,
    schade das Diego es nicht geschafft hat. Ich persönlich hätte es sicherlich nicht auf mich genommen, ein Tier aus einem Urlaubsland mit zubringen.
    Hier mein Beitrag: http://www.kamera-reise.de/katze/
    Euch allen einen schönen Sonntag.
    lg Karin

  10. März 6 - 11:34 | Permalink

    Hallo,
    sehr schön das du das versucht hast. Schade das es Diego nicht geschafft hat :(
    Toll das es solche Menschen gibt die alles versuchen.
    Hier kommt mein Beitrag zum Thema Katzen :)
    http://www.knuddelstoffel.de/2016/03/06/punkt-punkt-punkt-katzen/
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.
    Julia

  11. März 6 - 11:46 | Permalink

    Hach ja…Sie sind schon toll, diese Fellnasen! Schöne Fotos hast du da. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_good.gif
    Ich hab mich doch sehr gewundert, dass ich es immer noch nicht fertigbringe, mir Fotos unseres Katers anzusehen…Ich vermisse ihn immer noch sehr. https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_cry.gif
    Ich hab dann mal den Stift in die Hand genommen, und wundere mich auch da drüber, dass ich das hier einfach veröffentliche… Zeichnen ist ja so gar nicht meins…https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_whistle3.gif
    http://teamworkart.blogspot.de/2016/03/punkt-punkt-punkt10.html
    LG Sabine
    Hier kommt grade sie Sonne raus! https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_yahoo.gif

  12. März 6 - 12:04 | Permalink

    Hach sie viele schöne Katzen. Schade, dass es Diego nicht geschafft hat.
    Hier mein Katzenbeitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2016/03/punkt-punkt-punkt-10.html
    Lg Anett

  13. März 6 - 12:37 | Permalink

    Sooo viele und sooo schöne Katzen zeigst Du uns liebe Sandra. Toll! Ja, ich finde auch, dass es schön gewesen wäre wenn Diego es geschafft hätte.
    Hier sind meine lieben kleinen Kätzchen: http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=3663
    Lieben Gruß und hab heute nen wunderschönen Tag,
    Thea

  14. März 6 - 13:54 | Permalink

    Liebe Sandra,
    Och das ist ja traurig und tut mir leid das mit Diego.
    Ich hätte ihm und euch gewünscht das er es geschafft hätte.
    Ich hab zwar noch nie eine Katze gehabt, aber ich zeige trotzdem welche
    wenn auch verspätet :)
    https://promocia.wordpress.com/2016/03/06/punkt-punkt-punkt-10-katzen/
    Liebe Grüsse
    Elke

  15. März 6 - 13:58 | Permalink

    Katzen ist ein tolles Thema, auch wenn ich mir manchmal wünsche sie würden so niedliche Fellnasen bleiben wie in den ersten Monaten :-)
    http://machs-beste-draus.blogspot.de/2016/03/aktion-punkt-punkt-punkt-10.html
    Liebe Grüße
    Alke

  16. März 6 - 17:02 | Permalink

    Katzen in fremden Ländern sind so eine Sache, oder? Man kann sie irgendwie nicht retten und es bricht einem das Herz, wenn man sieht, wie zerlumpt und halb verhungert sie oft sind. Ich zeige heute auch Katzen aus Kroatien und es hat uns fast das Herz gebrochen, dass wir sie nicht haben mitnehmen können: http://www.traumalbum.de/catcontent/
    Dein Jack war ja wirklich eine Charakterkatze!
    LG
    Sabienes

  17. März 6 - 18:17 | Permalink

    Ich hinke leider immer noch hinterher mit den Beiträgen! Das Leben lässt mir keine Zeit …
    Hier dann mal mein Schlitten: https://zauberhexe13.wordpress.com/2016/03/06/schlitten/
    Grüßlis Karin

  18. Iris's Gravatar Iris
    März 6 - 20:59 | Permalink

    Also mit Katzen habe ich es ja nicht so. Nur zu sehr wenigen habe ich einen persönlichen Bezug und kenne nur wenige etwas besser, weil ich sie mal in der Urlaubszeit versorge. Zu einem eigenen Beitrag bin ich bisher auch nicht gekommen. Dennoch schreibe ich kurz über meine aufregendste Katzengeschichte. Diese ereignete sich, als sich in unseren Keller mal ein Ausreißer verirrt hatte und mich zu Tode erschreckte. Zum Glück hatten die Besitzer schon Zettel an die Straßenlaternen gehängt, sodass er schnell abgeholt werden konnte.
    Deine Diego-Geschichte ist ja ganz schön traurig. Ich würde sowas gar nicht erst machen, auch nicht, wenn es Hunde betrifft, die schon eher meine Herzenstiere sind.
    LG iris

    • März 6 - 21:23 | Permalink

      Das war sehr nett von dir, die Besitzer zu kontaktieren! Ich sehe die Zettel viel zu häufig “Katze verschwunden, bitte schaut in Euren Kellern nach” …

      • Iris's Gravatar Iris
        März 7 - 16:53 | Permalink

        Ich glaube, aktiv hätte ich da nicht unbedingt nachgeschaut, aber das Tier ist mir im Keller über den Weg gesaust, dann habe ich natürlich angerufen.

  19. März 6 - 22:08 | Permalink

    Ahhhh Miezekatzen :)
    Ich hätt ja auch ganz viele Miezekatzenbilder – eigentlich. Muss mich mal mit dem Punk, Punkt, Punkt befassen, oder?
    Knutscha

  20. März 6 - 23:34 | Permalink

    Ach je. Da war ich so stolz auf mich, dass ich es mal an einem Sonntag geschafft habe, mich dem Thema der Woche zu widmen, und dann vergesse ich, es hier kundzutun. Also: Schon seit gestern publik: https://incht2.wordpress.com/2016/03/06/katzen/

  21. März 7 - 08:50 | Permalink

    *Kicher* Sunny mein Kopfkino lief gerade auf Hochtour. Bei dem Foto “Große Katzen in Kenia”. Streicheln nicht empfohlen https://www.always-sunny.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons//wpml_whistle3.gif
    Liebe Grüße
    Nila

  22. März 7 - 14:20 | Permalink

    Ich habe mich da auch mal angeschlossen. Die Geschichte von meinen Katzen leider nur in Wort, nicht in Bild – ich liefere die Bilder nach. Aber: KATZEN! :-)
    Lieben Gruß
    AnnJ

  23. März 12 - 11:32 | Permalink

    Ich bin hier hinten angestellt, das niemand aus dem Album fällt ;-)
    Wie üblich bin ich die letzte ;-)
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/punkt-punkt-punkt-woche-10-katze….4616/
    Boah – was für eine Katzenflut ….
    Hatschi *gg* …
    Mir gefällt die Kenia-Katze am besten – auch wenn sie schwer beschmusbar ist …
    Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Anette

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)
 

6 Trackbacks von "Punkt, Punkt, Punkt #10 – Katzen"

  1. am März 6 um 09:39
  2. am März 6 um 09:58
  3. am März 6 um 13:47
  4. am März 6 um 17:04
  5. am März 6 um 20:06
  6. am März 7 um 14:31