Meine Buch-Woche #3/2014

Buch-WocheMeine Buch-Woche die Dritte ist eingeläutet. Für Woche drei hat sich Soli auf Solitary’s Bücherecke folgende Fragen überlegt:

Warum liest Du? Was bedeutet Dir das Lesen?
Lesen beinhaltet so viel. Man kann etwas Neues erleben, Menschen kennenlernen, Liebe und Wut spüren, tapfer sein, etwas lernen und so richtig vom Alltag abschalten. Welche andere Möglichkeit gibt es, all das zu erleben? Bücher bedeuten Erfahrung, Genuss und was am wichtigsten ist, sie lassen einem die Wahl, in welches Reich man eintauchen möchte.

Welches Buch hat Euch so beeindruckt, dass Ihr es immer wieder lesen könntet?
Das waren bei mir Die Nebel von Avalon von Marion Zimmer Bradley, schöner kann man die Artussage nicht interpretieren.
Tod und Teufel von Frank Schätzing, in Jacop den Fuchs war ich von der ersten Begegnung an verliebt. Die Säulen der Erde von Ken Follett, denn hier durfte man Mittelalter in feinsten Zügen miterleben. Das Lächeln der Fortuna von Rebecca Gablé und die folgenden Bände, wie habe ich mit der Waringhams gelitten, geliebt und gekämpft.
ES von Stephen King habe ich glaube ich schon drei Mal gelesen und den Film noch öfter angeschaut, das gilt auch für The Green Mile. Hier faszinieren mich besonders die verschiedenen Facetten der handelnden Personen.
Und zu guter Letzt die “Millenium”-Trilogie von Stieg Larsson, so muss ein Thriller gestrickt sein, dass er einen auch beim erneuten Lesen fasziniert.

Welches waren Deine letzten Bücherneuzugänge?
Mord mit grüner Sosse von Andrea Habeney ein Krimi, der rund um Frankfurt spielt.
Engelsblut von Julia Kröhn Krimi und Kindle-Schnäppchen.
Spatzenhirn und Kopfsalat ein Jugendbuch von Max von Moonfoon und
Die Töchter der Kälte von Camilla Läckberg als E-Book.

Wenn Ihr einen Tag mit einem Protagonisten Euer Leben tauschen könntet, wer wäre es?
Hermine Granger, denn einmal mit Potter und Co. Spaß haben wäre etwas Wunderbares.

Nehmt ein Buch aus dem Schrank und schlagt eine beliebige Seite auf. Lest diese Seite und fasst sie mit Euren eigenen Worten so zusammen, dass ein Außenstehender versteht, um was es auf dieser Seite ging.
Zwei Ermittler unterhalten sich über die Zusammensetzung und Beigaben zu einem regionalen Gericht, das in Zusammenhang mit einer Straftat aufgetaucht ist.

Falls ihr mit einsteigen möchtet, schaut doch einfach mal bei Conny vorbei.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)