Leben mit Büchern #11 -Buchzeichen sind bunt und wunderbar

Leben mit Büchern #11 -Buchzeichen sind bunt und wunderbar

Angeregt von Kerkis Beitrag für Leben mit Büchern #11 bin ich ans Regal gegangen und habe meine vielen gesammelten Buchzeichen ausgepackt. ich bin da seeehr ordentlich. Sie sind alle in einer Ecke des Regals gestapelt und könnte bei Bedarf herausgenommen werden. Zumindest in der Theorie .Kennt ihr das auch? Man liegt gemütlich mit einem Buch im Bett hat aber leider vergessen, sich vorher mit einem der Buchzeichen auszustatten. Lust zum Aufstehen verspürt man auch keine mehr. Es ist gerade soooo schön warm unter der Decke und man hat es sich so richtig gemütlich gemacht. So bequem, dass man droht in den nächsten Minuten mit dem Kopf auf dem Buch aufzuschlagen (tut bei E-Books übrigens noch mehr weh) und deshalb irgendwie die Stelle im Buch markieren sollte, bei der man gerade angekommen ist. Oder eben den Satz, den man bereits zum hundertsten Mal liest und nichts kapiert, aber eigentlich dran bleiben möchte, was die Müdigkeit jedoch verhindert.

Welche Option kann man jetzt ziehen? Entweder, man rafft sich doch noch einmal auf, tappt ins Wohnzimmer, riskiert kalte Füße (besonders zu dieser Jahreszeit und holt ein Buchzeichen aus dem Regal. Dabei kann man dann auch gleich zum Badezimmer und die Blase bettfertig machen . Oder aber, man sieht sich auf dem Nachttisch um, entdeckt eine Packung Papiertaschentücher und benutzt eines davon als Markierung. Das ist zumindest meine beliebteste Variante, Tempos liegen immer da, Buchzeichen nie. Und jetzt sagt nicht, ich soll mir einfach einige dort deponieren. Alles schon versucht. Spätestens beim nächsten Aufräumwahn kommen sie zurück ins Wohnzimmer. Wie macht ihr das? Seid ihr bei der Sache mit den Buchzeichen konsequenter oder macht ihr gar ein Eselsohr? Das geht bei mir nämlich so gar nicht .

Zum Abschluss meiner kleinen Plauderei kommt nun das am Anfang versprochene Foto.

Buchzeichen im Haufen

 

Die Beiträge von Kerki und den anderen Teilnehmern findet ihr hier.

Share Button

13 Kommentare von "Leben mit Büchern #11 -Buchzeichen sind bunt und wunderbar"

  1. Januar 24 - 19:32 | Permalink

    Ja, diese geschilderten Situationen kommen mir irgendwie bekannt vor … ich habe auch Unmengen an wunderschönen Lesezeichen ;)

  2. Januar 24 - 19:51 | Permalink

    Eine nette Geschichte über Deine Lesegewohnheiten!

    Seit einiger Zeit lese ich vermehrt e-books, da erledigt sich das Thema Lesezeichen aus Papier.
    Aber bei gedruckten Büchern brauch ich die Lesezeichen natürlich auch, und ich habe reichlich davon.
    Sie müssen ja auch nicht schmal und lang sein, früher habe ich immer die Fotos genommen, die ich zwar abnehmen mußte weil sie gut waren, aber die nicht mehr ins Album kamen, die eigneten sich auch gut als Lesezeichen.
    Einige davon habe ich immer im Schlafzimmer, aber in der Regel mache ich es so, dass ich, sobald ich ein gedrucktes Buch beginne als erstes ein Lesezeichen ins Buch lege.
    LG
    Agnes

  3. Januar 24 - 20:59 | Permalink

    Hallo Sara,
    Das ist ja ne Geschichte :)
    Die Buchzeichen sind so schön bunt auf dem Foto.
    Ich nehme ein Buchzeichen sicherheitshalber mit ins Bett
    falls ich das Buch nicht fertig lesen.
    Nö Eselohr mache ich keine.

    Lieben Gruss
    Elke

    (P.S. jetzt wirds spannend ob es klappt)

  4. Januar 24 - 22:10 | Permalink

    https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif

    • Januar 25 - 15:59 | Permalink

      Die drei sind nun sichtbar liebe Sandra.

      Aber da es immer noch kein Text Feld
      “Kommentar abschicken”
      gibt, vermute ich das dieser Versuch nicht klappt.

      Liebe Grüsse
      Elke

  5. Pat's Gravatar Pat
    Januar 25 - 20:41 | Permalink

    Puh… und ich dachte zuerst, Du machst Eselsohren rein. Taschentücher sind ok.

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)