Gib mir Worte

Küchen Atlas Blog Blogparade Küchenausstattung die Fünfzehnte

Küchen-Blogparade bei KüchenAtlas: Gesund Kochen

Jan vom Küchenatlas Blog ruft auch in diesem Jahr wieder zur Blogparade auf. Und das Schöne ist, das auch im Januar mit einem Beitrag zur Parade ein Spendengeld erschrieben werden kann. Im Dezember sind leider nicht sehr viele Beiträge zusammengekommen.

Spende pro Beitrag
Da wir im Dezember leider nur 120 Euro Spendengelder sammeln konnten, wollen wir die Aktion, dass wir pro Beitrag spenden auch diesen Monat fortsetzen. Daher werden wir für jeden angenommenen Beitrag 10 Euro an eine gemeinnützige Organisation spenden. (Wir limitieren das zunächst auf 100 Beiträge. Wir behalten uns vor, Beiträge auszuschließen, die keinen inhaltlichen Beitrag liefern, sondern nur eine Spende oder einen Gewinn auslösen sollen.) Auch dieses Mal sucht ihr euch wieder heraus, an welche Organisation wir für euren Beitrag spenden.

Quelle Küchen Atlas Blog

Ich schiebe das mal auf den Adventskalenderstress und die Weihnachtsvorbereitungen und hoffe damit richtig zu liegen. Aber nun los, im Januar heißt es:

Gesunde Vorsätze – gesunde Küche
Jan fragt:
Hast du dieses Jahr Vorsätze für gesünderes Leben gefasst?
Nein, ich fasse nicht gerne gute Vorsätze, wenn ich von etwas wirklich überzeugt bin, setzte ich es um, da braucht es keinen Vorsatz. In puncto Ernährung gibt es bei uns sicher auch nicht so viel zu verändern, wir essen recht ausgewogen. Auch wenn ab und an ein lecker und gut verdaulicher Pappe-Burger von XY nicht auf dem Speiseplan fehlt, das muss auch mal sein. Nicht zu vergessen meine Vorliebe für Schnitzel, aber die sind immer frisch zubereitet, das muss ja auch irgendwie gesund sein.
Hast du ein besonders gesundes (Lieblings-)Rezept?
Ja, habe ich. und zwar ein thailändisches mit viel Gemüse und Kokosmilch. Das könnte ich hier eigentlich mal vorstellen. (Notiz gemacht)
Hast du eine besonders gesunde (Lieblings-)Zutat?
Wieder ja, und zwar vier; Spinat und Tomaten, Kartoffeln und im Sommer Himbeeren. Wenn es nach mir ginge, könnten wir die grüne Schlagsahne in fast allen Gerichten untermischen. Es gibt nichts Besseres. Und auch wenn die Zubereitung von frischem Spinat ein wenig aufwendig ist, und von einer riesigen Tüte nur ein kleines Häufchen übrig bleibt, mache ich es immer wieder. Tomaten sind klasse, weil ich sie sowohl roh (im Salat, auf dem Brot oder aus der Hand) als auch gekocht sehr gerne mag. Sie bestehen wie wir Menschen zu einem hohen Prozentsatz aus Wasser, haben aber auch Vitamine und das wunderbare Lycopin in sich. Kartoffeln sind sowieso das tollste Gemüse, mir fallen auf Anhieb so viele Sachen ein, wie man sie verwenden und servieren kann. Ich glaube da kommt nichts mit, und alles so lecker!! Himbeeren liebe ich, am meisten, wenn ich sie selbst pflücken konnte. Da nehme ich die kleinen Seiltänzer, die sich gerne mal in ihnen verlaufen gerne in Kauf :-D
Welche Tipps und Tricks rund um die gesunde Küche hast du?
Nicht viele; kauft frisch und verarbeitet frisch. Wenn ein Gemüse oder Obst gerade sehr teuer ist, auf TK-Produkte zurückgreifen, denn Tiefgefrorenes enthält auch sehr viel an Vitaminen im Gegensatz zu Dosenprodukten. Ach ja, und immer hübsch einen Apfel essen.
Welche speziellen Kochgeräte (z.B. Entsafter) hast du für deine gesunde Ernährung in der Küche?
Gar keine, meine beiden Hände und ein scharfes Gemüsemesser müssen genügen.
Meinen Beitrag habe ich wieder für einen Spendenbeitrag für die Ärzte ohne Grenzen geschrieben, deren Mut und Arbeit ich nur bewundern kann.
Wenn Ihr Euch auch beteiligen wollt, schaut mal bei Jan auf dem Küchen Atlas Blog vorbei und haut in die Tasten. Zeit bleibt Euch bis zum 31. Januar 2013.

3 Kommentare zu “Küchen Atlas Blog Blogparade Küchenausstattung die Fünfzehnte

Schreibe einen Kommentar zu melliausosna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × zwei =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)