Kinder der Freiheit – Ken Follett

Kinder der Freiheit – Ken Follett

Kurzzusammenfassung:
VOM BAU DER MAUER BIS ZU IHREM FALL – Die große Familiensaga vom Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT. Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein – bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann sie seit Jahren im Auftrag der Stasi bespitzelt. Als sie ihn zur Rede stellt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, den sie und ihre Familie ihr Leben lang bereuen sollen. – In den USA erlebt George Jakes als Vertrauter von Justizminister Robert Kennedy hautnah den Kampf der Bürgerrechtsbewegung gegen Rassismus, Intoleranz und Ungerechtigkeit – und bekommt am eigenen Leib zu spüren, was es heißt, ein Farbiger zu sein. – Cameron Dewar ist Republikaner, aber auch er kämpft unbeirrt für seine Überzeugungen. Als CIA-Agent muss er sich in einer Welt aus Täuschung, Lügen und Intrigen zurechtfinden. – Ähnlich geht es Dimka Dworkin, dem jungen Berater von Nikita Chruschtschow, als sich Sowjetunion und USA in einen Konflikt stürzen, der die Welt an den Rand des Atomkriegs führt. Seine Schwester Tanja begibt sich als Journalistin an die Brennpunkte des Geschehens, von Moskau über Kuba bis nach Prag und Warschau – dorthin, wo Weltgeschichte geschrieben wird. Der in sich abgeschlossene Roman erzählt die miteinander verbundenen Schicksale von Menschen aus Ost und West vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen vom Anfang der Sechziger- bis zum Ende der Achtzigerjahre. – 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs – 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs – 50 Jahre nach der Aufhebung der Rassentrennung in den USA – 25 Jahre nach dem Fall der Mauer bringt Ken Follett, seine Jahrhundert-Trilogie, die mit STURZ DER TITANEN und WINTER DER WELT begann, zu einem packenden und furiosen Finale.
Quelle Amazon

Im dritten und letzten Band der Trilogie lernen wir zum Teil die Enkel der Protagonisten des ersten Bandes kennen und gehen ein Stück in ihrem Leben. Der Bau der Mauer in Berlin mit Walli, der dich gerade noch rechtzeitig auf die westliche Seite absetzt und dabei seine Familie und seine Freundin Carolin zurücklässt. Sein Versuch sie durch den Tunnel doch noch zu sich zu holen, sind genauso Thema wie die friedliche Revolution um Martin Luther King, das politische und gesellschaftliche Treiben J.F.K. Hier tritt eine seiner Geliebten auf die Bühne. Rebecca, die feststellen muss von ihrem eigenen Mann für die STASI bespitzelt worden zu sein und George Jake und Verena Marquand die Rassendiskriminierung am eigenen Leib erleben müssen und alles dafür tun, Freiheit für alle zu erkämpfen. Das Leben und die Verbahnung in der UDSSR und die Krise in Kuba werden in die Geschichte eingefügt, und immer aus der Sicht von Bewohnern der Länder und Gebiete dargestellt. Geschichte zum Anfassen und nebenbei. Auch wenn viele Leser anderer Meinung sind, ich finde auch Band drei kann absolut mir seinen Vorgängern mithalten.
Fazit:
Die Saga ist für mich eine wunderbare Art Geschichte hautnah aus den Augen der Menschen zu erleben, die in jener Zeit lebten. Im dritten Band war ich näher an der Zeit, in der ich geboren wurde. Damit konnte ich in die wichtigen politischen, gesellschaftlichen und geschichtlichen Ereignisse einsehen, die in der Jugend und frühem Erwachsenenleben meiner Eltern eine Rolle spielten. Wider hat Ken Follett einige neue und meist sympathische Charakter aufs Parkett geschickt, die es einem zum Genuss machten, sich durch die Jahre zu lesen. Auch über das Wiederlesen einiger Bekannter durfte man sich freuen. Der Begriff Freiheit stellt im letzten Buch mit all seinen Facetten den wichtigsten Punkt in der Gesamthandlung dar. Ich liebe diese Reihe und vergebe für die Kinder der Freiheit sechs von sechs Daumen.

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

 

Diese Rezension ist eine abgearbeitete Aufgabe von Daggis Buch-Challenge 2015
Logo-Buchchallenge
33. Lese ein Buch, das Deiner Meinung nach verfilmt werden sollte (mit Begründung und Benennung der Schauspieler!)

Die ganze Saga wäre als Mini-Serien mit Sicherheit ein Gassenfeger und man bekäme einige wichtige geschichtliche Eckdaten aus den Augen der Protagonisten gezeigt. Geschichte, die nicht trocken ist, ist klasse. Ich bin sicher, dass ich nicht der einzige Fan sein würde.

Ich kann unmöglich alle Schauspieler benennen liebe Daggi, den wenn man alle drei Bände gemeinsam verfilmte (was man unbedingt müsste) wäre das viel zu viele. Ein paar Ideen und Vorschläge hätte ich aber.
Earl Fitzherbert = Jack Nicholson
Ethel Williams = Whoopi Goldberg
Walther von Ullrich = Heino Ferch
Grigori und Lew Peschkow = Die Klitschko Brüder
Lloyd Williams = Dennis Quaid
Walli Franck = David Kross
Dave Williams = Marco Girnth
Rebecca Frank = Kartoline Eichhorn

Auf jeden Fall wäre ein sehr großer Stab zu besetzten. Und das Follett-Verfilmungen durchaus gut werden können, konnte man an Die Säulen der Erde sehen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)