Ich bin der Herr deiner Angst – Stephan M. Rother

Ich bin der Herr deiner Angst – Stephan M. Rother (als Hörbuch Dauer: 18:13)

Kurzzusammenfassung:
«In unserem Job bekommt man eine Menge Tote zu sehen. Das Bild aber, das sich uns hinter der Tür im ‹Fleurs du Mal› bot, wird mich bis an das Ende meines Lebens begleiten. Viele unserer Leichen sehen so aus, als würden sie schlafen. Das war hier nicht der Fall.» Ein in jeder Hinsicht verstörender Mord führt die Ermittler Jörg Albrecht und Hannah Friedrichs ins Hamburger Rotlichtviertel: Das Opfer war ein Kollege, und es wird nicht das letzte sein. Die Taten nehmen an Grausamkeit zu. Und alle haben sie mit den dunkelsten Geheimnissen der Opfer zu tun, ihrer größten Angst. Irgendwann keimt in Albrecht eine Erinnerung: Der Traumfänger-Fall. Seit dreißig Jahren schlummert er in den Akten. Seit dreißig Jahren sitzt der Täter in der Psychiatrie. Wie es scheint, hat der Alptraum gerade erst begonnen…
Quelle Amazon

Ein getöteter Kollege stellt für die Polizei immer ein großes Problem da. Es wird auf Hochtouren ermittelt, um den Täter so rasch wie möglich zur Strecke zu bringen. So verhält es sich auch im Fall des ermordeten Kollegen Ole Hartung, den Kommissar Jörg Albrecht zu verdeckten Ermittlungen ins Rotlichtmilieu gesandt hatte. Er kommt dort auf brutale Weise ums Leben. Doch damit nicht genug, wenig später wird auch Kerstin Ebert, eine weitere Mitarbeiterin des Teams tot aufgefunden. Die Abteilung wird einerseits von Wut angetrieben rasche Ergebnisse zu erlangen, anderseits von Angst gelähmt, das nächste Opfer sein zu können. Warum sein Team?, fragt sich Albrecht immer wieder. Die Opfer müssen den Täter gekannt haben und auf irgendeine Art und Weise mit ihm verbunden gewesen sein. Albrecht stößt bei seinen Überlegungen auf einen länger zurückliegenden Fall, der eine Rolle spielen könnte und das Dezernat monatelang in Atem hielt. Der Traumfänger-Fall. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Fazit:
Erzählt wird die Geschichte aus zwei Perspektiven (Jörg Albrecht und seiner Kollegin Hannah Friedrichs), zusätzlich kommt ab und an der Täter als dritter Erzähler ins Spiel.
Als Leser hofft man mit, dass es nicht zu weiteren Opfern kommt und versucht dahinter zu kommen, wie ein in Sicherheitsverwahrung genommener Mann auch weiterhin töten kann. Kann es wirklich möglich sein, dass Dr. Maximilian Freiligrath die Verantwortung für die Morde trägt?
Ein wunderbares Hörbuch, das mir mit dem Wechsel der Erzähler noch mehr Spaß machte und mich mitgenommen hat. Sicherlich sind einige Passagen im echten Leben kaum vorstellbar, doch nicht so, als das sie nicht unter künstlerische Freiheit durchgehen könnten ,
Fünf von sechs Daumen
Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

Diese Rezension ist eine abgearbeitete Aufgabe von Daggis Buch-Challenge 2015
Logo-Buchchallenge
34. Lese ein Buch mit einem Schauplatz, den Du schon besucht hast.

Hamburg kenne ich

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)