Florida Reisebericht Teil IV und V

Heute möchte ich euch zwei Florida-Schauplätze beide in Fort Lauderdale zusammengefasst zeigen. Nach dem Story-Pics am Sonntag kommt dann der letzte Teil

Fahrt auf der Jungle Queen

WP_000746_MG_2146
Ich denke, dass schon fast jeder der in Fort Lauderdale war entweder auf der Jungle Queen oder einem ähnlichen Dampfer in den Kanälen der Stadt unterwegs war. Man tuckert durch das reich der High Society und kann sich auf diesem Wege ein paar Eindrücke verschaffen, wie “echt Kohle haben” umgesetzt aussehen kann.
Ich zeige euch mal einige Ideen zu neuen Architekturprojekten, falls ihr gerade in der bedauernswerten Situation sein solltet, nicht zu wissen, was ihr mit eurem “Baugeld” anstellen sollt.

Ich glaube das Ding hat ein Zimmer für alle meine Freunde und immer noch Platz.

Ich glaube das Ding hat ein Zimmer für alle meine Freunde und immer noch Platz.


 
Die Dimension wird übersichtlicher.

Die Dimension wird übersichtlicher.


Aber ne Reinigungshilfe wäre immer noch angebracht.

Aber ne Reinigungshilfe wäre immer noch angebracht.


Fast schon zu normal für Kanalblick-Villa.

Fast schon zu normal für Kanalblick-Villa.


Von A nach B muss man auch irgendwie kommen! Ein Parkplatz.

Von A nach B muss man auch irgendwie kommen! Ein Parkplatz.


Schon ziemlich beeindruckend, oder? Einen ganz klitzerkleinen Funken Neid habe ich schon verspürt .

Museum of Discovery and Science

Für einen der verregneten Tage hatten wir uns das Museum of Discovery and Science in Fort Lauderdale vorgenommen. Da ich nun weiß, wie cool es dort ist, freue ich mich fast, dass es nicht immer strahlenden Sonnenschein gab. Schaut mal selbst, was es dort alles zu bestaunen gab. Viele Aufbauten, an denen man selbst auch tätig werden konnte, damit ist ein Museumsbesuch alles andere als langweilig.

Vor dem Eingang eine gigantische Uhr.

Vor dem Eingang eine gigantische Uhr.


Das nenne ich Farbenspiel.

Das nenne ich Farbenspiel.


Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) von oben.

Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) von oben.


Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) Ansicht von hinten

Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) Ansicht von hinten.


Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) von unten.

Pfeilschwanzkrebs (Horseshoecrab) von unten.


Ist sie nicht wunderschön?

Ist sie nicht wunderschön?


Innenansicht

Innenansicht


Als Baby gehen die Haie ja noch recht gut.

Als Baby gehen die Haie ja noch recht gut.


Die Windprobe ;-).

Die Windprobe ;-).


Gefahr lauert !

Gefahr lauert !


Auch unsere Maus haben wir im Ganzen behalten.

Auch unsere Maus haben wir im Ganzen behalten.


Mein Merlin

Mein Merlin


Live-Reporterin Nina bei der Arbeit.

Live-Reporterin Nina bei der Arbeit.


"Wetterfrosch" Kevin

“Wetterfrosch” Kevin


Und zu guter Letzt eine Hurrikan-Warnung.

Und zu guter Letzt eine Hurrikan-Warnung.


Solche Museen könnte ich bis zum Umfallen besuchen und mitmachen. Glaubt mir, das war nur eine kleine Auswahl an Bildern.
Mit diesen Eindrücken verabschiede ich mich für heute und wenn ich die Fotos ansehe, könnte ich gleich wieder los.
 

Share Button

8 Kommentare von "Florida Reisebericht Teil IV und V"

  1. Iris's Gravatar Iris
    Oktober 17 - 13:05 | Permalink

    Die Bilder aus dem Museum erinnern mich, was den technischen Teil betrifft, stark an das sog. “Spektrum”, das bei uns zum Mesuem für Verkehr und Technik gehört. Da kann man auch viel mitmachen und erfährt so jede Menge praktische Physik. Ist ein beliebtes Ziel bei Wandertagen, aber vielleicht auch für deinen nächsten Besuch.
    LG Iris

  2. Oktober 17 - 13:30 | Permalink

    Liebe Sandra,
    auch wenn es im Freien viel zu bestaunen gibt, das Museum ist wirklich wohl einmalig. Toll auch die vielen Interaktionen, gell.
    Liebe Grüße
    moni

  3. Oktober 17 - 18:56 | Permalink

    WOW… traumhaft schöne Bilder, da wird man ja richtig neidisch … am coolsten find ich allerdings die Bilder mit dem Hai *hahaha*… einfach klasse ;)
    LG Bibi

  4. Oktober 18 - 18:11 | Permalink

    Diese Villen sind ja nicht unbedingt das, was unter sozialem Wohnungsbau versteht, oder? Ich würde mich für Haus Nummero 3 entscheiden, die Zugehfrau nehme ich dann mit.
    Das Museum ist ja eine Wucht!
    LG
    Sabienes

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)