Eine saubere Angelegenheit – Brigitte Pons

Eine saubere Angelegenheit – Brigitte Pons

Kurzbeschreibung:
Ausgerechnet Kriminalhauptkommissar Torge Hansen, der als wenig diplomatisch gilt, soll einen Mordfall aufklären, bei dem Fingerspitzengefühl gefragt ist. Der Bodyguard eines umstrittenen Politikers wurde mit durchtrennter Kehle aufgefunden. Es mangelt an verwertbaren Spuren, jedoch nicht an Verdächtigen. Während sich die Ermittlungen im Umfeld des Politikers als zäh erweisen, hat das Privatleben des Toten einiges zu bieten: Frauen, Frauen und noch mal Frauen. Hat eine davon ihn auf dem Gewissen? Als das Geständnis einer Selbstmörderin auf Torges Schreibtisch landet, scheint der Fall gelöst. Schnell und sauber. Zu sauber für Torges Geschmack …
Quelle Amazon

Natürlich habe ich mit Spannung auf den neuen Krimi von Brigitte Pons gewartet. Auch weil ich bereits im Vorfeld wusste, dass es in dieser Erzählung andere Ermittler geben würde.

Dieses Mal haben wir es in der Hauptsache Torge Hansen und Roland (Rollo) Brunner zu tun. Torge kommt verschlafen zum Tatort, an dem der Bodyguard Raymond Jarr mit aufgeschnittener Kehle liegt. Zur Verwunderung der beiden Ermittler fehlt jedoch jede Spur von Blut. Es scheint fast so, als ob der Täter jede noch so witzige Spur so verwischt hat, dass selbst die forensische Einheit nichts mehr entdecken kann. Als die Beamten und der Leitung des von ihnen wenig geliebten AK am Fall zu arbeiten beginnen, scheinen zunächst alle Spuren, Verdächtigungen oder Ideen im Sande zu verlaufen. Lediglich eine Verabredung mit einer Frau, die vielleicht noch nichts vom Tod des Bodyguards wissen könnte, scheint eine heiße Spur. Torge und Rollo gehen “Undercover” in die Bar, die als Treffpunkt feststeht und warten auf eine Chance, die Dame ausfindig zu machen. Dorothee und ihre Freundin Grit geraten sehr rasch ins Blickfeld der Polizisten und eine Reihe Verwicklungen beginnt. Einer seiner Arbeitgeber, ein Politiker, gerät genauso unter Verdacht, wie der Freund der letzten Verabredung, oder wie Kollegen aus dem Modebusiness.

Als eine zweite Leiche gefunden wird, die Selbstmord begangen haben soll und als Zugabe im Abschiedsbrief den Mord an Raymond Jarr zugibt, scheint die Lösung zu glatt und konstruiert. Vor allem weil auch hier alles blitzblank und ohne Ergebnisse für die Spusi bleibt, beschließen die Beamten weiter am Ball zu bleiben, um herauszufinden, was wirklich geschehen ist.

Fazit:

Zu viel mehr zum Inhalt der Story möchte ich gar nicht preisgeben, da jede weitere Erwähnung die Spannung aus dem Roman nehmen kann. Eines sei versprochen, Brigitte Pons Fans kommen auch mit dem Ermittler-Team voll auf ihre Kosten. Die Geschichte ist flott geschrieben, interessant ineinander verwoben und kommt zu einem Ende, vor allem Showdown, der witzig und spannend in einem ist, das muss einem erst einmal gelingen. Ich lächle immer noch, wenn ich an die beiden beteiligten Personen denke … aber psst… da müsst ihr selbst hinkommen. Sechs von sechs Daumen für einen Krimi, den man, wenn man genügend Zeit übrig hat, an einem Tag durchlesen möchte. Zum im Nachwort genannten Campingplatz hätte ich eine Idee, mal sehen, ob ich das aus der Autorin herauskriegen kann.

Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.

 

Diese Rezension ist eine abgearbeitete Aufgabe von Daggis Buch-Challenge 2015
Logo-Buchchallenge
54. Lese ein Buch, das Du vorbestellt hast. Im April vorbestellt

 

 

Share Button

2 Kommentare von "Eine saubere Angelegenheit – Brigitte Pons"

  1. August 31 - 21:17 | Permalink

    Ich muss jetzt endlich mal ein Buch von dieser Autorin lesen, hab es leider immer noch nicht geschafft :(

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)