Gib mir Worte

Ein Mädelswochenende in Köln

Melde mich zurück und möchte Euch kurz Bericht darüber geben, was ich (wir) in Köln an neuen, empfehlenswerten Locations aufgetan haben.
Unser Stammtisch der Rauneemer Mädchen fährt am Ende des Jahres immer zum Wichteln auf einen kleinen Wochenendausflug. Diesmal stand Köln auf dem Plan. Zum einen wollten wir uns die vielen verschiedenen Weihnachtsmärkte ansehen und zum anderen war natürlich Spaß haben angesagt. In der Kölner Innenstadt könnt ihr allein sieben verschiedene Weihnachtsmärkte besuchen. Eine Übersicht gibt’s hier. Besonders gut hat mir der Weihnachtsmark auf dem Alter Mark gefallen, denn dort gab es viel Nostalgisches und nette handwerkliche Sachen zu erstehen. Die Schmuckbeleuchtung in tollen Farben, waren klasse. Leider hatte ich an diesem Abend keinen Foto mit, aber ihr könnt Euch das hier mal ansehen.
Nach unserer Runde über die Märkte hatten wir Lust auf Spaß, deshalb war das Thai Royal angesagt, in dem im ersten Stock jeden Abend Karaoke angesagt ist. Wir hatten Glück und bekamen noch gut Platz an einem Tisch. 10 Minuten später war es knallvoll, die Stimmung wirklich gut, und es gab viele freiwillige Sänger. Unser „Goldener Reiter“ gesungen mit der ganzen Gruppe kam gut an, Fotos dazu gibt es auch nicht, und glaubt mir, in diesem Fall ist es besser so. 8 Mädels wie ein Hummelhaufen in Feierstimmung, ich glaube, ihr könnt Euch ein ungefähres Bild machen.
Samstag stand für einen Teil von uns ein Besuch bei St. Ursula in der goldenen Kammer an.

Eine Besonderheit der Ursulakirche ist die „Goldene Kammer” (camera aurea). Die 1643 von Johann von Crane und seiner Frau Verena Hegemihler gestiftete, begehbare Reliquienkammer birgt eine Vielzahl von Gebeinen, Büsten und goldenem Zierrat und galt in der Vergangenheit als beliebtes Ziel für Räuber. Die Schätze der Goldenen Kammer sind wohl nur noch deshalb erhalten, weil man sie Ende des 18. Jahrhunderts vor den herannahenden französischen Truppen versteckte und erst nach der Besatzung 1804 wieder zurück brachte. Quelle

Einen guten Beitrag für diejenigen die mehr wissen möchten findet ihr beim WDR

Da man in der Kammer kein Blitzlicht benutzen darf,sind die Aufnahmen nicht so doll. Aber ich glaube man kann die Gebeine und die Mosaiks erkennen.

Zum Schluss meines kleinen Bericht möchte ich Euch noch das La Bodega in der Friesenstrasse vorstellen und empfehlen.Die Speisekarte ist online einzusehen, und man kann auch online einen Tisch reservieren. Dies würde ich auch zu 100 % empfehlen, falls ich Euch zu einem Besuch dort animieren kann. Beim Spanier bestelle ich immer zwischen 5 und 6 Tapas, damit ich satt werde. Dies habe ich hier auch getan, und, das erste mal habe ich nicht alles aufessen können. Die Portionen waren für Tapas sehr groß. Ich zeige Euch mal, was wir alles auf dem Tisch hatten, als jede von uns etwa die gleiche Anzahl bestellt hatte. angemerkt sei hier, 3 Teller wurden gar nicht gebracht, weil es aus war und wir haben schon ein bisschen was runter gegessen :-)

Auf jeden Fall ein Go! für das La Bodega

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + zwanzig =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)