Die Vorleserin – Raymond Jean

Die Vorleserin – Raymond Jean

Kurzzusammenfassung:
Marie Constance hat ihr Studium und die Schauspielschule abgebrochen und pflegt den Müßiggang. Den Rat einer Freundin, sich als Vorleserin zu verdingen, beherzigt sie und gerät dabei in die aberwitzigsten Situationen. Allein, der Anfang misslingt: Eric, ihr erster Klient, ein Junge im Rollstuhl, wird mitten im schönsten Maupassant von einem merkwürdigen Schüttelkrampf befallen. Nachdem sich allerdings herausstellt, dass lediglich ein Blick unter Constances luftiges Sommerkleid solch ungewohntes Ungemach bei Eric verursachte, kann man weiterlesen.

Marie Constance beginnt, den neuen Job und ihren kleinen Kundenstamm zu lieben. Eine ungarische Gräfin bekommt Marx zu hören, Herr Direktor möchte Georges Perec, jedem Kunden serviert die schöne Marie Constance seinen Lieblingsstoff — bis schließlich eines Tages ein greisenhafter Magistrat (herausragend, Jürgen Thormann) beschließt, sich auf seine alten Tage noch Gutes angedeihen zu lassen. Einmal im Leben möchte er die 120 Tage von Sodom von de Sade vorgelesen bekommen. Die Vorleserin steckt nun in der Klemme — und besteht die harte Prüfung.
Quelle Amazon

Ich fand die Idee sich als Vorleserin selbstständig zu machen sehr putzig und war gespannt, welches Klientel sich wohl auf die Anzeige melden würde, die Marie Constance aufgegeben hatte melden würde. Die Auflösung war ein buntes Durcheinander sehr unterschiedlicher Menschen. Am sympathischsten war mir die Lesebeziehung zu Eric, der sich einen Spaß daraus macht, Marie Constance während des Lesens unter den Rock zu schauen. Man konnte ein wenig fühlen, dass er sonst nicht viele Lichtblicke im Leben hat. Zudem mochte ich die ungarische Gräfin, die mit ihrer sehr antiquierten Lebenseinstellung keineswegs hinter den Berg hielt. Mit ihr hat die Vorleserin das eine oder andere abenteuerliche Erlebnis und der Leser Spaß. Zumindest ging es mir so. Die übrige Leserschaft war für mich teilweise zu sehr überzogen ihren Aktionen, daher hab ich mich durch manche Passage eher quälen müssen.

Fazit:
Das Buch ist mit seinen 204 Seiten rasch zu lesen und ich habe beileibe schon viel Schlechteres gelesen, deshalb hätte es nicht soooo lange auf meinem SuB schlummern müssen. Allerdings war es für mich auch kein echtes Lese-Highlight. Vier von sechs Daumen

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch

Diese Rezension ist die abgearbeitet Aufgabe 45 von Daggis Buch-Challenge 2014
Lese das Buch, das (mit) am längsten auf Deinem SuB liegt.

Sub

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)