Die Achse meiner Welt – Dani Atkins

Die Achse meiner Welt – Dani Atkins

Kurzbeschreibung:
Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben – mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah? Lassen Sie sich von einer Liebesgeschichte verwirren, die mit nichts vergleichbar ist. “Die Achse meiner Welt”, das Romandebüt der britischen Autorin Dani Atkins, wurde bereits in 13 Länder verkauft, hat in England für Furore gesorgt und wird ab August den deutschen Markt erobern.
Quelle Amazon

Alles scheint für Rachel super zu laufen, die Karriereleiter strahlt ihr entgegen und sie ist die Freundin des Mannes, den jeder gerne sein Eigen nennen möchte. Zur Feier des Schulabschlusses und als Abschiedsessen trifft sich die Clique der “Demnächst-Studiengänger” in einem noblen Restaurant. Ein Autofahrer, der vor dem Restaurant von der Straße abkommt, ändert ihr Leben in Sekunden. Ihr bester Freund aus Kindertagen stirbt, als er heraneilt, um ihr das Leben zu retten.

Nachdem sie sich von der Tragödie erholt hat, beginnt sie ein Leben ohne Studium fern ab vom Unfallort. Als sie eine Hochzeitseinladung ihrer damals besten Freundin erhält, macht sie sich auf den Weg zur Stadt ihrer Kindheit. Im Zug begegnet sie einem Mann, der ihr sehr unheimlich ist und sie anpöbelt. Ängstlich verlässt sie die Bahn am Zielort und hat das Gefühl verfolgt zu werden. Wenige Minuten später wird sie angegriffen und überwältigt. Sie fällt mit dem Kopf aufs Straßenpflaster und verletzt sich am Kopf.

Als sie im Krankenhaus erwacht, hat sich die Geschichte des ersten Unfalls komplett verändert und Jimmy, ihr alter Freund lebt. Alles scheint sich in der Vergangenheit plötzlich nicht so zugetragen zu haben, wie sie es in Erinnerung hat. Es scheint, als gäbe ihr das Leben eine zweite Chance. Rachel versucht für sich herauszubekommen, wie das geschehen konnte, und begibt sich auf die Suche nach Tatsachen, oder dem, was sie dafür hält.

Fazit:
Wie würde man selbst reagieren und handeln, wenn man erwacht und das komplette bereits gelebte Leben nicht der Realität zu entsprechen scheint? Diese Frage blieb zumindest bei mir nach Beendigung des Buches. Ich mochte Rachel und habe mir im Verlauf des Buches immer wieder versucht vorzustellen, was man in dieser Situation tun könnte. Eigentlich macht sie einen logischen Schritt nach dem anderen und trotzdem blieb bei mir das Gefühl nicht alles schlüssig zu finden. Vor allem das Ende hätte ich mir irgendwie anders gewünscht. Dabei kann ich gar nicht genau sagen wie. Fünf von sechs Daumen.

Daumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hochDaumen hoch
Diese Rezension beinhaltet Aufgabe 2 Buchchallenge 20/14 bei Mandy
Ein Buch, mit Sternen auf dem Cover.
buchchallenge2014

Share Button

1 Kommentar von "Die Achse meiner Welt – Dani Atkins"

  1. November 12 - 20:21 | Permalink

    Das Cover ist mir jetzt schon so oft begegnet, aber ich konnte mich bisher für das Buch nicht erwärmen.

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)