Gib mir Worte

Der ständig wachsende Kreisverkehr und seine Tücken

Eins vorneweg, ich bin für die vermehrte Einführung des Kreisverkehrs auf unseren verstopften Straßen. Die Schlangen an mancher Ampelanlage nerven nicht nur die Autofahrer selbst, sondern sicherlich auch die Anwohner. Da bringt die Einführung eines „Kreisels“ sicherlich eine Erleichterung für beide Seiten. So sie denn wissen (Fahrer) wie man sich beim Ein-und Ausfahren aus dem Kreisverkehr zu verhalten hat.
Daran allein mangelt es aber sehr, und ich ärgere mir einen Kropf, wenn scheinbar immer noch fast niemand kapiert hat, das man beim Einfahren nicht blinkt, beim Verlassen aber sehr wohl den Blinker setzten muss. Ich stehe mir den Wolf, weil keiner meint dies tun zu müssen und alle fahren dann gemütlich neben mir raus. Fehlt nur noch, das sie mir dabei freundlich zuwinken.
Ganz possierlich wird es, wenn der Kreisverkehr auch noch zweispurig gebaut ist, und sich die wenigstens vor dem Einfahren die Mühe machen das extra dafür aufgestellte Schild zu lesen, welche Spur einen wohin führen könnte, wenn man sich richtig einordnet.
Ich bin weiterhin für die „Kreisel“ und zusätzlich für einen Werbespot, der auf allen Sender ausgestrahlt wird, damit die Auffrischung zum Thema Straßenverkehrsordnung und Kreisverkehr für alle aufgefrischt wird.
So, dass musste ich jetzt mal loswerden :-D

8 Kommentare zu “Der ständig wachsende Kreisverkehr und seine Tücken

  1. Bester Puschel

    Glaube mir, das ist noch garnichts. Haben ja im Sommer eine Frankreich Rundreise gemacht mit dem Auto und ich hatte das Gefühl es gibt dort nur Kreisverkehre.
    Am besten direkt in Paris..keine Chance. Gut das mein Mann gefahren ist. ich hätte glaube ich einen Herzinfarkt bekommen,

  2. Iris

    Dabei ist es doch so einfach: Wenn du rein willst, gibt es nur eine Richtung, also nicht blinken, wenn du raus willst, entscheidest du dich gegen geradeaus, also blinkst du rechts.
    Hier in Berlin gibt es ja einige Riesenkreisverkehre mit 4 oder mehr Spuren. Oft sind sie auch kein Ampelersatz für eine mickrige Kreuzung, sondern richtig große Plätze. Am bekannstesten auch bei den Touristen ist wahrscheinlich die Siegessäule mit bestimmt 5 Spuren drum herum. Trotz Kreisverkehrs gibt es aber auch noch Ampeln dazu, was auch ganz gut ist. Richtig gefährlich wird es dadnn aber auch, wenn man sich beim Einfahren nicht für die richtige Spur entschieden hat, die einen automatisch an der richtigen Straße wieder rausführt. Und selbst mir als Urberlinerin, die sehr viel dort Auto fährt, passiert es manchmal, dass ich erst beim Heranfahren an eine Ausfahrt sehe, dass ich genau dort raus muss. Da hab ich dann auch schon mal eine Extrarunde gedreht und Straßen mitgezählt, denn dass sind dort glaub ich 6 jeweils mit Mittelstreifen.

  3. Sunny Autor des Beitrags

    Ja Iris, bei ganz viele Spuren finde ich es gar nicht schlimm mal eine Extrarunde zu fahren, immer vorausgesetzt man blockiert die anderen nicht, was ja auch nochmal ein Problem darstellt. Du hast übrigens die Logik hintendran sehr gut erklärt. Sabo, ich weiß noch nicht wo das Formular ist ;-) Auf Mallorca zum >Beispiel gibt es auch ganz viele Kreisel und da läuft das Verena, keine Angst, man gewöhnt sich dran. :-) So siewht es bei uns auch ungefähr aus Enrico, danke für den Link.

  4. Diana

    Das mit der Blinkerei ist wohl ein allgemeines Problem geworden. Egal ob abbiegen, überholen oder sonst was, es wird einfach rausgezogen. Blinker Fehlanzeige. So manches mal musste ich schon auf die Bremse treten, weil man wieder eine Torfnase nicht geblinkt, aber vor allem auch nicht in den Rück- und Seitenspiegel geschaut und einfach rausgezogen ist.
    Ist unterstütze dich da vollkommen und wäre auch für einen Werbespot der nochmals die Grundregeln des Straßenverkehrs erklärt. Ganz beliebt wäre da bei mir das Einfädeln per Reißverschlußverfahren, das anscheinend auch kaum noch jemand auf deutschen Strßen beherrscht *gr*

  5. Melanie

    Bin absolut dafür, aber dann bitte auch mit Erklärung wie man mit im Kreisverkehr befindlichen Radfahrern umgeht, die haben nämlich Vorfahrt, was nicht jeder Autofahrer weiß. Ich bin neulich fast zweimal vom Rad geholt worden, dabei halte ich meine Hand immer deutlich in Richtung Kreisverkehr, was ich eigentlich nicht muss, womit ich mich aber eindeutig sicherer fühle, da man als Radfahrer sehr oft rüpelhaft behandelt wird. Der erste Fahrer hat sich freundlich entschuldigt, von der zweiten mußte ich mich anhupen und mit wilden Gesten beschimpfen lassen. Schade, dass sie gleich weitergefahren ist, sonst hätte ich ihr empfohlen mal bei der Polizei und einer örtlichen Fahrschule nach dem Regeln des Kreisverkehrs zu fragen.
    Liebe Grüße
    Melanie

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Als Radfahrer habe ich eher weniger Erfahrung, aber ich kann mir schon vorstellen, das es da, genau wie Du es beschreibst, auch nicht besser ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + 4 =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)