Bockmist – Hugh Laurie

Bockmist – Hugh Laurie

Klappentext:
Sein Name ist Lang. Thomas Lang. Er ist ein sogenannter Sicherheitsberater, kennt sich mit modernsten Waffen und Nahkampftechniken aus, aber nicht mit Frauen. Und ausgerechnet in eine solche verliebt er sich, als er in eine internationale Affäre um Drogen- und Waffenhandel verwickelt wird. Bockmist eben!

Es hat mich schon neugierig gemacht, was der Schauspieler Hugh Laurie (allen bekannt als Dr. House) als Autor so zu Wege bringt. Das und das wunderbar schreckliche Cover haben mich dazu bewegt mich näher mit dem Buch zu befassen. Ich bin auf beißenden britischen Humor gestoßen, denn ich eigentlich sehr mag.

Zur Story: Thomas Lang (Ex Geheimdienstler der nun sein Geld als Sicherheitsheitsberater verdient) wird in Amsterdam von einem Mann angesprochen und bekommt von ihm einen Auftrag zum Mord an einem gewissen Herrn Woolf. Lang lehnt ab und begibt sich zum potenziellen Opfer um hin zu warnen. Im Haus von Herrn Woolf nehmen die Verwicklungen der Geschichte ihren Lauf. Er gerät ins Visier des Secret Service und anderen Organisationen, verliebt sich in die Tochter des vermeintlichen Opfers und verbündet sich mit ihm.

Der Schreibstil von Hugh Laurie entspricht der schnoddrigen Schnauze des Doktor House, allerdings in einer noch etwas überspitzter. Dies ist stellenweise gut gelungen an anderen Stellen war es mir einfach ein wenig too much. Als er die Beziehung zu einer seiner Freunde beschreibt musste ich sehr an Wilson denken. Laurie scheint doch ein wenig mit seiner Serie verwachsen zu sein.

Fazit:
Wer spitzen britischen Humor mag, ist mit dem Werk gut bedient. Ich mag ihn, wie ich oben bereits erwähnte, aber ich mag ihn nicht, wenn er zu stark betont ist, und man manche Sätze zweimal lesen muss, um den Sinn zu begreifen. Zudem war mir die Geschichte zu aktionsreich, die Ereignisse überschlugen sich zu häufig.  An mancher Stelle ein wenig an den Haaren herbeigezogen und kaum vorstellbar, dass so etwas sein könnte.
Drei von sechs Daumen

Daumen hochDaumen hochDaumen hoch

 

Diese Rezension ist ein abgearbeiteter Titel für die A-Z Titel Challenge

A-Z-Titel

Und für die Farbe hellgrün der Regenbogen-Challenge.

Regenbogen-Challenge Kerstin

Share Button

1 Kommentar von "Bockmist – Hugh Laurie"

  1. August 1 - 18:08 | Permalink

    Ich kam mit diesem Buch gar nicht klar und habe es abgebrochen…

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)