Gib mir Worte

Blogparade Mahlzeit – Teil 3 Gift im Essen

Mahlzeit_180
Weiter geht es mit Sabines Mahlzeit Blogparade zum Thema Ernährung Das Thema der dritten Woche: Gift im Essen
Und das fragt Sabine:

  • Inwieweit haben die bisherigen Lebensmittelskandale euer Verhalten verändert?
  • Kauft ihr anders ein, isst ihr andere Dinge?
  • Oder lässt euch diese Thematik relativ unbeeindruckt, weil ihr gar nicht die Zeit oder die Nerven habt, euch damit auseinanderzusetzen? (Kann ich gut verstehen!)
  • Macht ihr euch um eure Gesundheit oder die eurer Kinder Sorgen?
  • Verfolgt ihr vielleicht bestimmte Ernährungsregeln, z.B. seid ihr Vegetarier oder Veganer oder richtet ihr euch nach religiösen Geboten, so dass ein Teil der Lebensmittel gar nicht für euch in Frage kommt?
  • Wie könnte man nach eurer Meinung diese Lebensmittelskandale verhindern?

Die Skandale haben mein Verhalten sehr wenig geändert. Ich schaue mir Reportagen usw. an und versuche mögliche Gefahrenquelle zu umgehen. Aber weiß ich nicht mit Sicherheit, ob der Umweg, den man dann einschlägt, nicht vielleicht andere Risiken birgt.
Bei manchen Dingen habe ich mein Kaufverhalten etwas geändert, soweit es das Familienbudget zulässt. Ich würde liebend gerne alles auf dem Hofgut hier in der Nähe einkaufen, aber dafür müsste noch ein wenig mehr Geld in der Börse sein.
Wenn ich Gefahren umgehen kann, z.B in Zeiten der BSE, dann versuche ich das schon. Bei anderen Dingen wie dem Pferdefleisch, dass ja nicht tödlich ist, ärgere ich mir nur darüber, dass der Verbraucher nicht weiß, was er da so zu sich nimmt und deshalb von halbwegs sauberer Ware ausgehen muss.
Nein, so richtig in Sorge um Ninas Gesundheit bin ich deshalb nicht. Früher gab es auch schon Sachen, die sicher nicht ganz in Ordnung waren, heute wird mehr erforscht und publik gemacht. Ich kann mich noch an Glykolwein-Skandal erinnern, aber an soviel mehr, aus der Zeit als ich Kind und Jugendliche war, nicht.
Nein, nein und nein. Ich esse nach wie vor worauf Lust habe und was mir schmeckt. Ich ohne Schnitzel und Pommes, das geht nicht :-D
Verhindern werden könnte es nur, wenn die große Profitgier einiger Mitmenschen nicht mehr vorhanden wäre. So was entsteht doch eigentlich immer dann, wenn mit möglichst großer Spanne der Markt versorgt werden soll.
Lust bei Sabines Blogparade mitzureden? Hier entlang. Ein paar schöne Preise gibt es am Ende auch zu gewinnen:

  • Die Fa. Mind Cookies verschenkt eine Premium Mix Packung mit 12 leckere Effekt-Cookies.
  • Regiondo, der Spezialist für Ausflüge und Freizeit spendiert 10 Gutscheine à 25,00 Euro
  • Das Portal Gute Gutscheine verschenkt einen Amazongutschein von sage und schreibe 50,00 Euro!
  • Von Sparlingo gibt es einen Einkaufsgutschein im Wert von 25,00 Euro
  • Der Häfft-Verlag spendiert wunderschöne Notizbücher aus seinem Sortiment
  • Einen Gutschein von 25,00 € gibt es von windeln.de
  • Und ich lege noch 2x das Buch Mondyoga mit dazu

 
 

13 Kommentare zu “Blogparade Mahlzeit – Teil 3 Gift im Essen

  1. Tina

    An großartige Skandale aus meiner Kindheit kann ich mich gar nicht so erinnern. Glykolwein ja – aber da habe ich auf jeden Fall schon selber Wein getrunken :-) Ich denke aber, das lag daran, dass darüber nicht so lang und breit berichtet wurde wie heute.
    LG
    Tina

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Ab und an getrunken schon, Wein aber nicht :-D Ja, das liegt wirklich daran, dass wir durch die Medienvielzahl auch viel mehr Infos bekommen, die wir früher nicht hatten.

  2. Sabienes

    An Glykolweine kann ich mich auch erinnern.
    Aber ansonsten hieß es, dass der Magen eine Hornhaut kriegen müsste.
    Allerdings gab es noch nicht so viel Convience, wie heute. Und der große M musste auch erst noch erfunden werden.
    LG
    Sabienes

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Dreck macht Speck war unsere Devise und man durfte auch mal einen ungewaschenen Apfel oder Kirschen essen.

  3. sabo

    :) Wenn ich bedenke, dass ich als Kind u.A. auch regenwürmer gegessen hab und nach Tschernobyl trotzdem Pilze, dann machen mich so ein paar Krümel Pferdefleisch auch nicht tot :)
    Knutschi

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Nee davon eingehen werden wir nicht, aber die Aufklärung vorher wäre hübsch gewesen. Du hast Regenwürmer gegessenen? Stimmt es, das sie nussig schmecken? Hab ich mal gehört.

  4. Queen of Home

    Ich denke wir handeln ähnlich. Da wir eh nicht genau wissen was wo drin steckt essen wir auch weiter so wie vorher. Wenn jetzt etwas auftaucht, meiden wir das aktuelle schon aber wenn wir davon erfahren haben wir es ja eh schon vorher gegessen ;-)

    1. Sunny Autor des Beitrags

      Genau, da ist das Kind schon in den Brunnen gefallen. Wäre halt schön zu wissen, was man so auf dem Teller hat.

  5. knutschimund

    Ich kucke mir noch nicht mal die reportagen an, ich lasse mir alles erzählen ;) Eigentlich geht der Größte Teil in einen Ohr rein und in dem anderen wieder raus.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + elf =

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)