Sein letzter Wille – Harlan Coben

Sein letzter Wille – Harlan Coben

Kurzzusammenfassung:
Rockstar Lex und seine Frau Suzze führen eine äußerst glückliche Ehe. Voller Vorfreude erwarten sie die baldige Geburt ihres ersten Kindes – bis ein böswilliger Facebook-Kommentar Lex’ Vaterschaft anzweifelt. Der verschwindet daraufhin spurlos, und verzweifelt bittet Suzze ihren Agenten Myron Bolitar um Hilfe. Myron willigt ein, ohne die Angelegenheit sonderlich ernst zu nehmen. Doch dann wird er mit einer ersten Leiche konfrontiert – und mit den Abgründen der eigenen Familiengeschichte …
Quelle Amazon

Sein letzter Wille von Harlan Coben ist bereits der zehnte Band mit dem Ermittler Myron Bolitar. Ich kannte die Reihe nicht, doch dieser Band hat mich neugierig auf seine Vorgänger gemacht. Ohne Schwierigkeiten kann man ihn auch dann lesen, wenn man wie ich in ihn hineinpurzelt.

Myron betreibt gemeinsam mit seinem Freund Win eine Agentur, die Sportler und andere Promis vertritt. Zuweilen verdingt er sich aber auch als Privatermittler. Im Büro bekommt er Besuch von Suzze Trevantino, einer ehemaligen Tennisgröße, die ihn bittet, ihr bei der Suche nach ihrem Mann zu helfen. Bolitar ist verwundert, denn er weiß, dass Suzze und Lex ein glückliches Paar sind, und bald ihr erstes Kind erwarten. Sie erzählt ihm, dass vor einigen Tagen ein Facebook-Kommentar auf ihrer Seite aufgetaucht ist, der besagt, dass Lex nicht der Vater ihres Kindes sei. Kurz, nachdem er diesen Kommentar gelesen habe, sei er verschwunden.

Myron macht sich auf die Suche nach Lex, der Teil einer Rockband ist. In einem Club wird er fündig und trifft zudem auf seine Schwägerin Kitty, die er seit Jahren nicht gesehen hat. Doch sie entkommt ihm, bevor er mit ihr reden kann. Mit ihrem Auftreten ist Bolitar mitten in der Erinnerung an seine Familiengeschichte und den schmerzenden Erinnerungen an seinen Bruder, den er nach einem Streit vor langer Zeit nie mehr gesehen hat. Als kurz danach sein Vater mit einem schweren Herzanfall in die Klinik kommt und Suzze tot aufgefunden wird, stecken Myron und sein Kumpane selbst bis über die Ohren in ihrem Fall.

Fazit:

Wie oben bereits erwähnt, hatte ich keine Schwierigkeiten in diesen Fall zu kommen. Die Ausflüge in die Glitzerwelt der Prominenten waren interessant und bargen einige überraschende Wendungen. Einziger kleiner Haken, die Ermittler waren mir zuweilen ein wenig zu brutal und ihre technische Ausrüstung erinnerte an eine Mischung aus MacGyver und James Bond. Doch die Story war spannend und sehr gut zu lesen. Beim nächsten Band von Harlan Coben weiß ich, dass ich mit einigen Feuerwerken zu rechnen habe. Fünf von sechs Daumen.

Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.Daumen Pic.

Diese Rezension ist eine abgearbeitete Aufgabe von Daggis Buch-Challenge 2016
IMG_20151027_203801

12. Lese ein Buch mit einem Gebäude oder Bauwerk auf dem Cover.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif
 
:bye:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
 
:good:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
 
:negative:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif
 
:scratch:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
 
:wacko:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif
 
:yahoo:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
 
B-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif
 
:heart:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif
 
:rose:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif
 
:-)
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif
 
:whistle:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
 
:yes:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
 
:cry:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif
 
:mail:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif
 
:-(
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif
 
:unsure:
https://www.gib-mir-worte.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
 
;-)